pb pismo - arbeitsspeicher max?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von satzknecht, 14. Juli 2003.

  1. satzknecht

    satzknecht New Member

    hallo forumisitas...

    es gibt widersprüchliche aussagen über die maximale arbeitsspeicheraufrüstung eines powerbook pismo g3 400...

    ich habe bisher folgendes gelesen...

    max. 512 mb

    max. 768 mb

    max 1024 mb

    fakt ist ja wohl, dass es zwei steckplätze sind, auf denen nichts fest verlötet etc. ist - somit kann man doch wohl von zwei mal 512 mb ausgehen, oder?!

    danke & gruß s@tzknecht
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    noch´n Vorschlag, diesmal von Apple:

    The maximum amount of RAM supported in all PowerBook G3 Series except the PowerBook G3 Series 1999 is 192 MB. This can be achieved by installing a 128 MB module on the upper slot and a 64 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    The maximum amount of RAM supported in the PowerBook G3 Series 1999 is 384 MB. This can be achieved by installing a 256 MB module on the upper slot and a 128 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=28507
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    mactracker sagt

    Maximum RAM: 1GB (actual) 512 MB (Apple)
    bedeutet: in den technischen Unterlagen gibt Apple 512 MB als maximum an. Tatsächlich laufen aber 1 GB drin.
    Das kommt vielleicht daher das zur Zeit der Produktion noch gar keine 512er Steine auf dem Markt waren und deswegen nicht getestet wurden...

    Mactracker gibts übrigens auf versiontracker.com und ist eine sehr interessante Datenbank über ALLE mac rechner die jemals gebaut wurden, inkl techn spezifikationen
     
  4. spektra

    spektra New Member

    Mein Pismo sagt: 1GB werden erkannt.
    Obwohl bei der Installation der RAM-Riegel selbst der Mac-Techniker nicht glaubte, dass das funktioniert, - es geht wirklich problemlos.
     
  5. satzknecht

    satzknecht New Member

    ihr seids a schatz...

    also, dann werde ich mal bei dem guten stück zuschlagen - soll "nur" 600,- kosten... - dann noch 1 gb ram für umme 150,- hinein und ein neuer akku für hoffentlich max. 180,-... - fertig ist das schmuckstück - also, daaaaaanke schön für eure infos - s@tzknecht
     
  6. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Du must eventuell nach einem Firmware-Update im 9-er oder 10-er-System suchen mit dem Kontrollfeld oder der Software-Aktualisierung, falls es einer der ersten Pismos war.
    Bei allen Pismos, die ich bisher in der Hand hatte, hat es geklappt!
    Ich würde vielleicht noch darauf achten, dass es nicht das zweireihige Rammodul ist, das ist zwar billiger, erzeugt aber logischerweise mehr Wärme, keine Sorge, die Pismos verkraften es, aber weniger Wärme ist auch was.
    Das schmale ist auch irgendwann weiterverwendbar in neueren Powerbooks

    rd
     
  7. satzknecht

    satzknecht New Member

    hallo forumisitas...

    es gibt widersprüchliche aussagen über die maximale arbeitsspeicheraufrüstung eines powerbook pismo g3 400...

    ich habe bisher folgendes gelesen...

    max. 512 mb

    max. 768 mb

    max 1024 mb

    fakt ist ja wohl, dass es zwei steckplätze sind, auf denen nichts fest verlötet etc. ist - somit kann man doch wohl von zwei mal 512 mb ausgehen, oder?!

    danke & gruß s@tzknecht
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    noch´n Vorschlag, diesmal von Apple:

    The maximum amount of RAM supported in all PowerBook G3 Series except the PowerBook G3 Series 1999 is 192 MB. This can be achieved by installing a 128 MB module on the upper slot and a 64 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    The maximum amount of RAM supported in the PowerBook G3 Series 1999 is 384 MB. This can be achieved by installing a 256 MB module on the upper slot and a 128 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=28507
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    mactracker sagt

    Maximum RAM: 1GB (actual) 512 MB (Apple)
    bedeutet: in den technischen Unterlagen gibt Apple 512 MB als maximum an. Tatsächlich laufen aber 1 GB drin.
    Das kommt vielleicht daher das zur Zeit der Produktion noch gar keine 512er Steine auf dem Markt waren und deswegen nicht getestet wurden...

    Mactracker gibts übrigens auf versiontracker.com und ist eine sehr interessante Datenbank über ALLE mac rechner die jemals gebaut wurden, inkl techn spezifikationen
     
  10. spektra

    spektra New Member

    Mein Pismo sagt: 1GB werden erkannt.
    Obwohl bei der Installation der RAM-Riegel selbst der Mac-Techniker nicht glaubte, dass das funktioniert, - es geht wirklich problemlos.
     
  11. satzknecht

    satzknecht New Member

    ihr seids a schatz...

    also, dann werde ich mal bei dem guten stück zuschlagen - soll "nur" 600,- kosten... - dann noch 1 gb ram für umme 150,- hinein und ein neuer akku für hoffentlich max. 180,-... - fertig ist das schmuckstück - also, daaaaaanke schön für eure infos - s@tzknecht
     
  12. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Du must eventuell nach einem Firmware-Update im 9-er oder 10-er-System suchen mit dem Kontrollfeld oder der Software-Aktualisierung, falls es einer der ersten Pismos war.
    Bei allen Pismos, die ich bisher in der Hand hatte, hat es geklappt!
    Ich würde vielleicht noch darauf achten, dass es nicht das zweireihige Rammodul ist, das ist zwar billiger, erzeugt aber logischerweise mehr Wärme, keine Sorge, die Pismos verkraften es, aber weniger Wärme ist auch was.
    Das schmale ist auch irgendwann weiterverwendbar in neueren Powerbooks

    rd
     
  13. satzknecht

    satzknecht New Member

    hallo forumisitas...

    es gibt widersprüchliche aussagen über die maximale arbeitsspeicheraufrüstung eines powerbook pismo g3 400...

    ich habe bisher folgendes gelesen...

    max. 512 mb

    max. 768 mb

    max 1024 mb

    fakt ist ja wohl, dass es zwei steckplätze sind, auf denen nichts fest verlötet etc. ist - somit kann man doch wohl von zwei mal 512 mb ausgehen, oder?!

    danke & gruß s@tzknecht
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    noch´n Vorschlag, diesmal von Apple:

    The maximum amount of RAM supported in all PowerBook G3 Series except the PowerBook G3 Series 1999 is 192 MB. This can be achieved by installing a 128 MB module on the upper slot and a 64 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    The maximum amount of RAM supported in the PowerBook G3 Series 1999 is 384 MB. This can be achieved by installing a 256 MB module on the upper slot and a 128 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=28507
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    mactracker sagt

    Maximum RAM: 1GB (actual) 512 MB (Apple)
    bedeutet: in den technischen Unterlagen gibt Apple 512 MB als maximum an. Tatsächlich laufen aber 1 GB drin.
    Das kommt vielleicht daher das zur Zeit der Produktion noch gar keine 512er Steine auf dem Markt waren und deswegen nicht getestet wurden...

    Mactracker gibts übrigens auf versiontracker.com und ist eine sehr interessante Datenbank über ALLE mac rechner die jemals gebaut wurden, inkl techn spezifikationen
     
  16. spektra

    spektra New Member

    Mein Pismo sagt: 1GB werden erkannt.
    Obwohl bei der Installation der RAM-Riegel selbst der Mac-Techniker nicht glaubte, dass das funktioniert, - es geht wirklich problemlos.
     
  17. satzknecht

    satzknecht New Member

    ihr seids a schatz...

    also, dann werde ich mal bei dem guten stück zuschlagen - soll "nur" 600,- kosten... - dann noch 1 gb ram für umme 150,- hinein und ein neuer akku für hoffentlich max. 180,-... - fertig ist das schmuckstück - also, daaaaaanke schön für eure infos - s@tzknecht
     
  18. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Du must eventuell nach einem Firmware-Update im 9-er oder 10-er-System suchen mit dem Kontrollfeld oder der Software-Aktualisierung, falls es einer der ersten Pismos war.
    Bei allen Pismos, die ich bisher in der Hand hatte, hat es geklappt!
    Ich würde vielleicht noch darauf achten, dass es nicht das zweireihige Rammodul ist, das ist zwar billiger, erzeugt aber logischerweise mehr Wärme, keine Sorge, die Pismos verkraften es, aber weniger Wärme ist auch was.
    Das schmale ist auch irgendwann weiterverwendbar in neueren Powerbooks

    rd
     
  19. satzknecht

    satzknecht New Member

    hallo forumisitas...

    es gibt widersprüchliche aussagen über die maximale arbeitsspeicheraufrüstung eines powerbook pismo g3 400...

    ich habe bisher folgendes gelesen...

    max. 512 mb

    max. 768 mb

    max 1024 mb

    fakt ist ja wohl, dass es zwei steckplätze sind, auf denen nichts fest verlötet etc. ist - somit kann man doch wohl von zwei mal 512 mb ausgehen, oder?!

    danke & gruß s@tzknecht
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    noch´n Vorschlag, diesmal von Apple:

    The maximum amount of RAM supported in all PowerBook G3 Series except the PowerBook G3 Series 1999 is 192 MB. This can be achieved by installing a 128 MB module on the upper slot and a 64 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    The maximum amount of RAM supported in the PowerBook G3 Series 1999 is 384 MB. This can be achieved by installing a 256 MB module on the upper slot and a 128 MB module in the lower (dealer accessible only) slot.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=28507
     

Diese Seite empfehlen