1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

PB schläft nicht mehr autom. ein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JuliaB, 6. November 2005.

  1. JuliaB

    JuliaB New Member

    ...egal welche Zeit ich einstelle.

    Was ich in letzter Zeit in dieser Reihenfolge gemacht habe:
    Microsoft Office 2004 installiert
    update von 10.4.2 auf 10.4.3
    PMU-reset
    Stuffit Deluxe 10 installiert
    iView mediapro 3, Demo installiert
    GraphicConverter, update von 5.7.1 auf 5.7.2
    ChronoSync, update von 3.1 auf 3.1.1

    Ich bin ziemlich sicher, dass der Fehler erst nach dem PMU-reset und vor den updates vom GC und ChronoSync aufgetreten ist.

    Stuffit hat mir einiges in die startup-items und eine preference-pane installiert, das habe ich inzwischen rausgeschissen.

    PowerManagement.plist habe ich gelöscht.

    Kann es sein, dass iView ständig rechnet, ob die 30 Tage schon um sind? Unwahrscheinlich, oder?

    Das PB geht auch nicht in den Ruhezustand, wenn alle Programme beendet sind und nur der Finder läuft.

    Hat wer noch eine Idee??
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Niemand? Schade...

    Eigentlich würde es mich nicht stören, doch seit einem Jahr (10.3.4 oder 10.3.5) geht auch die Festplatte nicht in den Ruhestand, wenn sie nicht gebraucht wird, obwohl die entsprechende Option angekreuzt ist. Sie rödelt ständig, auch wenn nur der Finder offen ist. Leider hat Tiger (clean install) keine Besserung gebracht.

    Ist natürlich blöde, dass jetzt auch der (vollständige) automatische Ruhezustand nun nicht funktioniert. Wenn ich das Teil jetzt mal vergesse, ist zwar der Bildschirm dunkel, aber die Festplatte rotiert ständig. Nicht so toll...
     
  3. macullli

    macullli New Member

    Liebe Julia,

    leider bin ich da kein Experte, hatte aber vor ca. 0,5 Jahren ein ähnliches Problem. Mein 12` PB 1 Giga ging unter X.3.x nicht mehr bzw. nur noch selten in Ruhezustand.

    Bei mir hing es mit der Installation von iScroll oder so ähnlich zusammen. Mein freundlicher und kompetenter Gravis Händler ( :rolleyes: , in dem Fall stimmt es wirklich :biggrin: ) machte mich darauf aufmerksamm das das Ding extrem ins Betriebssystem eingreift.

    Ich habe das Ding dann gelöscht, war für mich als Laien eine Herausforderung, habe es aber geschafft :embar:. Das PB hat mittlererweile meine Frau mit Tiger clean install, funktioniert ohne Pobleme.

    Also vielleicht hattest Du einmal iScroll oder eine ähnliche Anwendung installiert, die stark in das OS eingegriffen hat. :confused:

    Ich weiss, keine direkte Hilfe, sorry.

    Gruß

    Ullli
     
  4. JuliaB

    JuliaB New Member

    Danke für den Hinweis!

    Ich habe sidetrack installiert. Das werde ich mal rausschmeissen, vielleicht ist dann das Festplatte-Ruhezustand gelöst.

    Bloss komisch mit dem automatischen Ruhezustand, denn der funktionierte bis vor einer Woche...
     
  5. macullli

    macullli New Member

    Bei mir gab es den Hinweis irgendetwas (sorry, ich weiss es nicht mehr) über Terminal zu tun. Erst dann war alles wieder gut.

    Viel Erfolg
     

Diese Seite empfehlen