PBG3 behauptet: keine Batterie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macuta, 1. Januar 2003.

  1. macuta

    macuta New Member

    Hallo, mein geliebtes altes PB G3/333 (10.5.1) behauptet, es hätte keine Batterie und die Batterie läßt sich auch nicht rausnehmen. Gibt es da irgendwelche ERfahrungen/Tipps? Ich brauche es nicht mehr für unterwegs, aber ein bisschen Unanhängnigkeit von der Steckdose sollte sein.
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Batterie läßt sich nicht rausnehmen ? Scheint wohl ein mechanisches Problem zu sein. Hat sich wohl irgendwas verklemmt oder wie ?
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    sag mal genauer woher diese Meldung kommt und vielleicht noch welche Batterie gemeint ist (Backupbatterie oder Akku).

    Joern
     
  4. MacMock

    MacMock New Member

    Hatte ich auch Mal.

    Lösung: Neuer Akku von Apple, allerdings hatte ich keine Probleme den Akku mit Hilfe des Auswurfhebels zu entfernen.

    Gruß
     
  5. macuta

    macuta New Member

    Hallo, der Akku ist gemeint, die Meldung erschient oben im Menu, dort ist das Batterie-Symbol mit einem Kreuz gekennzeichnet.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    da gibt es mehrere Moeglichkeiten, entweder hat sich der Akku verabschiedet weil er die maximale Laufzeit erreicht hat.
    Oder der Powermanager hat sich erhaengt.
    Schau mal in die Suche und dort nach mir und Powermanager powerbook schauen, da habe ich hier ins Forum mal einen Beitrag aus der Apple DB eingestellt, das hat bei mir im 3400c geholfen und im iBook meiner besseren Haelfte.
    Laden seitdem wieder Akku laeuft mehrere Stunden.

    Wenn Du den Akku herrausnimmst ist da ein Knoepfchen drauf und wenn man den drueckt, dann zeigen vier LEDs den Zustand des Akkus an.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen