PC 100 oder 133 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ken ishi, 15. September 2002.

  1. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo Leute !
    Ich möchte meinem kleinen iMac (G4) etwas mehr Speicher gönnen.Also hab ich mich bei Apple informiert welchen ich brauche(laut Apple:SO-DIMM / PC 133).Nun ist der Systembus des iMac nur mit 100 MHz getaktet ! Wiso brauch ich dann ´nen Speicher mit 133er Frequenz ???
    Wer nett wenn mir jemand helfen könnte

    Greetings ken
     
  2. Russe

    Russe New Member

    nimm ruhig 133er, das macht nix. es gibt sowieso fast nur noch 133er bausteine zu kaufen.

    russe
     
  3. ken ishi

    ken ishi New Member

    Thanx für die Antwort - Russe !
    Aber weßhalb brauch ich ´nen 133er wenn ein 100er auch reichen würde !? ( Apple schreibt auch ausdrücklich,daß nur ein 133er verwendet werden darf)
    Wer kann mir sagen wiso das so ist ?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Also Rechner die einen 100 benötigen können auch problwemlos mit 133er betrieben werden - der Baustein ist abwärtskompatibel.
    In Rechner die jedoch von vornherein 133er haben wollen sollte man keinen 100er einbauen
     
  5. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo kawi !
    Das mit dem abwärtskompatibel ist mir schon klar.Aber weßhalb sagt Apple explizit daß nur ein 133er eingebaut werden darf obwolhl ein 100er auch reichen würde?
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    nix da !! bei dir passen nur 133 KEINE 100 !!!!!
     
  7. ken ishi

    ken ishi New Member

    Ja klar - aber WISO !!!???
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    100 sind nicht abwärtskompatibel mit den 133. 133 dagegen kompatibel mit 100. wenn der rambus mit 133 MHz getaktet wird kannste da keine 100 reinschieben. weil der 100 ram riegel den bustakt nicht aushält!! 133 dagegen hlät einen takt von 100 aus. ist ja klar oder?
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...aber dieser mac ist doch nur mit 100 getaktet!!??
    *eineflascheschonleer* :)
    Gruß R.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Der Systembus oder der RAMbus ?
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...der Systembus! Hmm....!
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Und nicht zu vergessen das Timing der Bausteine untereinander.
    Der ab Werk ist ein 133er und der 168polige Zusatz auch ein 133er.

    Aber manchmal hilft try&error oder geht.
     
  13. charly68

    charly68 Gast

    wie der neue imac G4 hat nur 100 mhz? was ist das den für ne sche.... *g*
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    der eMac und iMac haben einen 100er Bustakt und 133er Speicher.
    Beim iMac ist das eine Modul eine SO-DIMM wie bei Notebooks (ab Werk verbaut) und das für den Benutzer zu erreichende Modul ist ein SDRAM 168polig.
    Daher sind die 800er auch langsamer als ein G4 QS mit 800MHz zusätzlich der fehlende Level3 Cache.

    Hast Du etwa gedacht Apple macht die ConsumerRechner genauso schnell wie die Profimodelle ? Dann kauft doch kaum einer den Tower sondern nimmt den eMac bzw. den 17" TFT iMac.

    Joern
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    ich würde mir neimals einen emac oder imac in die bude stellen auch wenn der e oder i genauso schnell wäre.
     
  16. maz

    maz New Member

    noch ne kleine info
    wenn ein 133-er auf 100 mhz arbeitet verbessert sich auch sein timing (falls der nicht schon auf 2-2-2 getimed ist)...
    ausserdem werden schon längst keine 100-er produziert bzw. in den shops angeboten
    also erübrigt sich die frage... :)
     

Diese Seite empfehlen