pc 133-prozessor im G3?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac at work, 1. März 2005.

  1. mac at work

    mac at work New Member

    ich arbeite mit einem Power Macintosh G3 (Blue and White) und habe einen Power-PC G3-Prozessor (pc 100). Ist es möglich diesen gegen einen pc 133-Prozessor zu tauschen, wie er im G4 verwendet wird, ohne größere Komplikationen zu verursachen? Kann mir da wer weiterhelfen. Freue mich über Antwort.
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Erst einmal willkommen im Forum...

    Meinst du wirklich den Prozessor oder etwa die Speicherriegel/DIMMs :confused:

    PC133-RAMs sind abwärtskompatibel zu PC 100 (und PC 66) und sollten demnach problemlos laufen...

    Falls du tatsächlich den Prozessor meinen solltest, kann ich dir leider nicht weiter helfen, da ich noch nie von PC 100 oder PC 133 Prozessoren gehört habe und selbst wenn man die Zahl als Prozessortaktfrequenz annimmt, passt das nicht mit dem kleinen Tupel "G3" zusammen :crazy:
     
  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    also arbeitspeicherriegel pc 100/133 sind abwärtskompatibel

    die G4 prozessoren passen nicht auf den Ziff sockel der g3 rechner

    falls du spekuliert hattes, einen gebrauchten G4 billig abzugreifen und den in den G3 reinzusetzen - das geht aufgrund der unterschidlichen sockel nicht (wäre ja auch zu schön)

    es gibt aber z.b. von sonnet G4 prozessoren für die G3 rechner, mit dem entsprechenden Ziff sockel

    viel efolg

    stef
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Es gab auch mal Adapter um einen G4 Proz in einem G3 zu betreiben. Vielleicht findest Du auf Ebay was.
     
  5. mac at work

    mac at work New Member

    ja genau, den Speicherriegel meine ich. der ist also abwärtskompatibel. das ist ja ausgezeichnet. vielen dank.
     

Diese Seite empfehlen