PC 133er Module im G3 beige

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fotomusikus, 19. Juni 2002.

  1. fotomusikus

    fotomusikus New Member

    Um´s verrecken laufen auf meinem G3 beige DT 300 ( auf 500 MHz erweitert ) mit System 8.6 keine PC 133-Module, die laut einer Info in der MacWelt im
    G3 beige laufen sollten, da sie abwärtscompatibel sind.
    Nur,wenn ich als einziges ein 133er Modul in einen Steckplatz setze, dann
    startet immerhin der Systemprofiler, dessen Aufruf bei Einstecken von mehr 133er Rams ( oder bei Mischung mit 1ooer Modulen ) den Mac sofort einfrieren lässt.
    Selbstverständlich habe ich alles probiert, alle Systemerweiterungen aus, alle Preferencen raus, Steckplatzwechsel , starten nur mit der Minimal.version von System 8.6 usw. usf.
    MacWelt reagiert leider komplett nicht auf mein Problem - ich hab´sein Jahr lang versucht...
    Übrigens, die PC133er Module hab´ich ordentlich beim Mac-Händler
    (Mac-Trade) gekauft.
    Es ist wirklich zum verzweifeln, da ich speicherintensive Photoshop-
    Aktionen ereldigen muß.
    Weiß da irgendwer Rat ????
    1000 Dank !
    wolfgang

     
  2. chris

    chris New Member

    hallo,

    die auskunft, dass die speicherriegel grundsätzlich abwärtskompatibel sind, ist absolut korrekt. wenns im konkreten fall nicht funktioniert ists ein problem mit den konkreten von dir verwendeten speichern- da kann dir weder die macwelt noch sonstwer mehr sagen.

    rein von der spezifikation her passen in den beigen g3: pc 66, 100, 133 steine, auch in gemischten geschwindigkeiten, da sie in dem board ohnehin nur mit der langsamsten laufen. allerdings maximal 256 mb pro baustein.

    dir wird nichts übrig bleiben, als dir andere steine zu besorgen, und damit und deinen vorhandenen zu experimentieren (oder noch besser: gib deine vorhandenen zurück wenns geht), bis du eine funktionierende kombination gefunden hast. ich habe mir meine speicher immer beim pc-händler vor ort gekauft, mit rückgaberecht und rechnung. diejenigen die laufen hab ich behalten, die anderen zurückgegeben.
    wie gesagt- grundsätzlich MUSS es funktionieren.
    chris
     
  3. morty

    morty New Member

    kann ich nur bestätigen, es sollte gehen mit den Speichern, wenn nicht, dann retour damit und andere ausprobieren. Ich hatte damit auch mal Diskussionen mit Comtech, aber sie haben dann doch umgetauscht :)

    gruß morty
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi
    ich habe auch einen g3 300 und bei mir laufen ohne probleme pc 100 speicherbausteine. ich hatte auch mal testweise pc 133 drin, die wurden auch ganz normal erkannt.
    ich würde die auch versuchen umzutauschen.

    grüße, russe
     

Diese Seite empfehlen