PC DATENRETTUNG

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tweety, 13. Februar 2002.

  1. Tweety

    Tweety New Member

    hallo zusammen,

    einem freund von mir ist sein pc abgeschmiert und er hat wie üblich keine datensicherung der festplatte gemacht. jetzt fährt das winsystem nicht mehr hoch und bleibt hängen. meine idee ist die platte in ein externes firewiregehäuse einzubauen und so an den mac anzuschließen. gibt es eine software, mit der man fat16/32 formatierte pc festplatten unter mac os 9.2 mounten kann, denn einfach so wird das ganze ja nicht funktionieren? oder hat jemand eine andere idee an die daten ranzukommen? die nortentools waren erfolglos und ich hab keinen pc mehr an dem man die festplatte anschließen könnte.

    danke im voraus
    tweety
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hier im Forum wollte schon mal jemand wissen, ob man eine DOS-formatierte Harddisk mit MacOS mounten kann. Meine Meinung war: Nein, geht nicht. Es gab jedoch User, die meinten, es ginge.

    Wie dem auch sei, es sollte aber auch einfacher gehen:

    Wenn Windows nicht mehr hochkommt, reicht es fast immer, den PC mit der Original-Microsoft-Setup-CD zu booten und dann irgendwo "Windows reparieren" (oder ähnlich) auszuwählen. Es wird dann zwar eine Recovery-Diskette verlangt. Wenn Du die nicht hast, weil Du nie eine erzeugt hast, kannst Du eine solche Diskette auf einem anderen PC (mit der gleichen Windows-Version natürlich) erstellen und diese dann für den abgeschmierten PC verwenden.

    Nach der Reparatur ist die Registry soweit wieder hergestellt und die wichtigsten DLL's wieder vorhanden, dass Windows zumindest hochkommt und wichtige Daten gesichert werden können. Anschliessend empfiehlt es sich aber, den gesamten PC neu aufzusetzen und alle Programme neu zu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  3. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    Es geht. Das gleiche habe ich gestern erst gemacht, allerdings mit einer Festplatte aus einen Laptop. Fat-Partitionen gehen NTFS-Partitionen gehen nicht. Ev. gibt es Probleme mit den Dateinamen aber auch dafür gibt es eine Lösung = Joilet Volume Acess.

    Michael
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s, "Joliet" ist eine Ergänzung zur ISO9660, wenn ich mich nicht irre. Zudem sagt auch der Entwickler dieser im übrigen genialen Extension, dass das nur im Zusammenhang mit CD's funktioniert.
    Oder liege ich da falsch?

    Gruss
    Andreas
     
  5. Tweety

    Tweety New Member

    hat das mit dem mounten der festplatte bei dir ohne zusätzliche software funktioniert, oder brauche ich noch ein progrämchen?

    tweety

    p.s. danke an alle für die schnellen antworten
     
  6. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Ja hat ohne Treiber geklappt. Ich habe ein Flexx HD Gehäuse mit 2x FW & 1xUSB (Das aktuelle Gravis Special) verwendet. Habe es an FW angeschlossen und wollte den Treiber installieren aber die Platte war schon auf dem Bildschirm. Mit den Daten gab es kein Problem, da die wichtigen Dateien im 8+3 Format gepeichert waren.
    Mit JVA war eine Idee von mir, ich dachte es funktioniert auch mit externen LW... Werde mal Testen gehen :) hat jemand gerade mal nen PC für mich ?? ;-)

    Michael
     
  7. Tweety

    Tweety New Member

    hallo zusammen,

    einem freund von mir ist sein pc abgeschmiert und er hat wie üblich keine datensicherung der festplatte gemacht. jetzt fährt das winsystem nicht mehr hoch und bleibt hängen. meine idee ist die platte in ein externes firewiregehäuse einzubauen und so an den mac anzuschließen. gibt es eine software, mit der man fat16/32 formatierte pc festplatten unter mac os 9.2 mounten kann, denn einfach so wird das ganze ja nicht funktionieren? oder hat jemand eine andere idee an die daten ranzukommen? die nortentools waren erfolglos und ich hab keinen pc mehr an dem man die festplatte anschließen könnte.

    danke im voraus
    tweety
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hier im Forum wollte schon mal jemand wissen, ob man eine DOS-formatierte Harddisk mit MacOS mounten kann. Meine Meinung war: Nein, geht nicht. Es gab jedoch User, die meinten, es ginge.

    Wie dem auch sei, es sollte aber auch einfacher gehen:

    Wenn Windows nicht mehr hochkommt, reicht es fast immer, den PC mit der Original-Microsoft-Setup-CD zu booten und dann irgendwo "Windows reparieren" (oder ähnlich) auszuwählen. Es wird dann zwar eine Recovery-Diskette verlangt. Wenn Du die nicht hast, weil Du nie eine erzeugt hast, kannst Du eine solche Diskette auf einem anderen PC (mit der gleichen Windows-Version natürlich) erstellen und diese dann für den abgeschmierten PC verwenden.

    Nach der Reparatur ist die Registry soweit wieder hergestellt und die wichtigsten DLL's wieder vorhanden, dass Windows zumindest hochkommt und wichtige Daten gesichert werden können. Anschliessend empfiehlt es sich aber, den gesamten PC neu aufzusetzen und alle Programme neu zu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  9. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    Es geht. Das gleiche habe ich gestern erst gemacht, allerdings mit einer Festplatte aus einen Laptop. Fat-Partitionen gehen NTFS-Partitionen gehen nicht. Ev. gibt es Probleme mit den Dateinamen aber auch dafür gibt es eine Lösung = Joilet Volume Acess.

    Michael
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s, "Joliet" ist eine Ergänzung zur ISO9660, wenn ich mich nicht irre. Zudem sagt auch der Entwickler dieser im übrigen genialen Extension, dass das nur im Zusammenhang mit CD's funktioniert.
    Oder liege ich da falsch?

    Gruss
    Andreas
     
  11. Tweety

    Tweety New Member

    hat das mit dem mounten der festplatte bei dir ohne zusätzliche software funktioniert, oder brauche ich noch ein progrämchen?

    tweety

    p.s. danke an alle für die schnellen antworten
     
  12. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Ja hat ohne Treiber geklappt. Ich habe ein Flexx HD Gehäuse mit 2x FW & 1xUSB (Das aktuelle Gravis Special) verwendet. Habe es an FW angeschlossen und wollte den Treiber installieren aber die Platte war schon auf dem Bildschirm. Mit den Daten gab es kein Problem, da die wichtigen Dateien im 8+3 Format gepeichert waren.
    Mit JVA war eine Idee von mir, ich dachte es funktioniert auch mit externen LW... Werde mal Testen gehen :) hat jemand gerade mal nen PC für mich ?? ;-)

    Michael
     
  13. Tweety

    Tweety New Member

    hallo zusammen,

    einem freund von mir ist sein pc abgeschmiert und er hat wie üblich keine datensicherung der festplatte gemacht. jetzt fährt das winsystem nicht mehr hoch und bleibt hängen. meine idee ist die platte in ein externes firewiregehäuse einzubauen und so an den mac anzuschließen. gibt es eine software, mit der man fat16/32 formatierte pc festplatten unter mac os 9.2 mounten kann, denn einfach so wird das ganze ja nicht funktionieren? oder hat jemand eine andere idee an die daten ranzukommen? die nortentools waren erfolglos und ich hab keinen pc mehr an dem man die festplatte anschließen könnte.

    danke im voraus
    tweety
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hier im Forum wollte schon mal jemand wissen, ob man eine DOS-formatierte Harddisk mit MacOS mounten kann. Meine Meinung war: Nein, geht nicht. Es gab jedoch User, die meinten, es ginge.

    Wie dem auch sei, es sollte aber auch einfacher gehen:

    Wenn Windows nicht mehr hochkommt, reicht es fast immer, den PC mit der Original-Microsoft-Setup-CD zu booten und dann irgendwo "Windows reparieren" (oder ähnlich) auszuwählen. Es wird dann zwar eine Recovery-Diskette verlangt. Wenn Du die nicht hast, weil Du nie eine erzeugt hast, kannst Du eine solche Diskette auf einem anderen PC (mit der gleichen Windows-Version natürlich) erstellen und diese dann für den abgeschmierten PC verwenden.

    Nach der Reparatur ist die Registry soweit wieder hergestellt und die wichtigsten DLL's wieder vorhanden, dass Windows zumindest hochkommt und wichtige Daten gesichert werden können. Anschliessend empfiehlt es sich aber, den gesamten PC neu aufzusetzen und alle Programme neu zu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  15. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    Es geht. Das gleiche habe ich gestern erst gemacht, allerdings mit einer Festplatte aus einen Laptop. Fat-Partitionen gehen NTFS-Partitionen gehen nicht. Ev. gibt es Probleme mit den Dateinamen aber auch dafür gibt es eine Lösung = Joilet Volume Acess.

    Michael
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s, "Joliet" ist eine Ergänzung zur ISO9660, wenn ich mich nicht irre. Zudem sagt auch der Entwickler dieser im übrigen genialen Extension, dass das nur im Zusammenhang mit CD's funktioniert.
    Oder liege ich da falsch?

    Gruss
    Andreas
     
  17. Tweety

    Tweety New Member

    hat das mit dem mounten der festplatte bei dir ohne zusätzliche software funktioniert, oder brauche ich noch ein progrämchen?

    tweety

    p.s. danke an alle für die schnellen antworten
     
  18. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Ja hat ohne Treiber geklappt. Ich habe ein Flexx HD Gehäuse mit 2x FW & 1xUSB (Das aktuelle Gravis Special) verwendet. Habe es an FW angeschlossen und wollte den Treiber installieren aber die Platte war schon auf dem Bildschirm. Mit den Daten gab es kein Problem, da die wichtigen Dateien im 8+3 Format gepeichert waren.
    Mit JVA war eine Idee von mir, ich dachte es funktioniert auch mit externen LW... Werde mal Testen gehen :) hat jemand gerade mal nen PC für mich ?? ;-)

    Michael
     

Diese Seite empfehlen