PC-FireWire Festplatte am Mac - wie ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von digitalyves, 14. Oktober 2002.

  1. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    wie kann man eine PC-formatierte FireWire-Festplatte am Mac unter Jaguar mounten ?
    Wiur sind schon am Verzweifeln.

    mfg

    Yves
     
  2. typneun

    typneun New Member

    mmmhh, bin kein spezialist, aber ich dachte, ich hab mal was gelesen, dass das volume-format von windows (fat-irgendwas) nicht mit dem mac-format (hfs, bzw. hfs+) nicht kompatibel ist.

    vielleicht gibts aber noch andere experten, die mehr ahnung haben als ich (was heisst vielleicht: die gibts bestimmt ;-))
     
  3. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo, hat denn keiner einen Tip für mich ?
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    benütze doch hier die Suchfunktion, da steht einiges dazu

    Gruss, tAmbo
     
  5. digitalyves

    digitalyves New Member

    vielen Dank, Tambo, dass Du m ich darauf hingewiesen hast, aber ich habe die Such- funktion schon bemüht, leider aber nicht das Richtige gefunden.

    Leider.
    Vielleicht kannst du mir ja die Links schreiben, wenn Du sie weisst ß

    mfg

    Yves
     
  6. master mind

    master mind New Member

    http://macbuyersguide.com/software/system/OSX_comparison.htm :

    Supported disk formats

    OS X
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, Berkeley
    Fast File System
    (UFS/FFS), audio
    CD, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats)

    OS X.1.x
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, audio CD,
    ISO9660, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats.)

    OS X.2
    HFS+, UFS, FAT, FAT32,
    audio CD, ISO9660,
    PhotoCD (8-character
    file names only on PC
    formats.)

    Also grundsätzlich möglich.

    http://discussions.info.apple.com/

    Also gut den Link ins Apple Forum will macwelt nicht. Also von Hand in die Suchmaske -> Fat oder -> Fat 32 eintippen. Da kommen die gleichen Probleme.
     
  7. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    wie kann man eine PC-formatierte FireWire-Festplatte am Mac unter Jaguar mounten ?
    Wiur sind schon am Verzweifeln.

    mfg

    Yves
     
  8. typneun

    typneun New Member

    mmmhh, bin kein spezialist, aber ich dachte, ich hab mal was gelesen, dass das volume-format von windows (fat-irgendwas) nicht mit dem mac-format (hfs, bzw. hfs+) nicht kompatibel ist.

    vielleicht gibts aber noch andere experten, die mehr ahnung haben als ich (was heisst vielleicht: die gibts bestimmt ;-))
     
  9. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo, hat denn keiner einen Tip für mich ?
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    benütze doch hier die Suchfunktion, da steht einiges dazu

    Gruss, tAmbo
     
  11. digitalyves

    digitalyves New Member

    vielen Dank, Tambo, dass Du m ich darauf hingewiesen hast, aber ich habe die Such- funktion schon bemüht, leider aber nicht das Richtige gefunden.

    Leider.
    Vielleicht kannst du mir ja die Links schreiben, wenn Du sie weisst ß

    mfg

    Yves
     
  12. master mind

    master mind New Member

    http://macbuyersguide.com/software/system/OSX_comparison.htm :

    Supported disk formats

    OS X
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, Berkeley
    Fast File System
    (UFS/FFS), audio
    CD, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats)

    OS X.1.x
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, audio CD,
    ISO9660, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats.)

    OS X.2
    HFS+, UFS, FAT, FAT32,
    audio CD, ISO9660,
    PhotoCD (8-character
    file names only on PC
    formats.)

    Also grundsätzlich möglich.

    http://discussions.info.apple.com/

    Also gut den Link ins Apple Forum will macwelt nicht. Also von Hand in die Suchmaske -> Fat oder -> Fat 32 eintippen. Da kommen die gleichen Probleme.
     
  13. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    wie kann man eine PC-formatierte FireWire-Festplatte am Mac unter Jaguar mounten ?
    Wiur sind schon am Verzweifeln.

    mfg

    Yves
     
  14. typneun

    typneun New Member

    mmmhh, bin kein spezialist, aber ich dachte, ich hab mal was gelesen, dass das volume-format von windows (fat-irgendwas) nicht mit dem mac-format (hfs, bzw. hfs+) nicht kompatibel ist.

    vielleicht gibts aber noch andere experten, die mehr ahnung haben als ich (was heisst vielleicht: die gibts bestimmt ;-))
     
  15. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo, hat denn keiner einen Tip für mich ?
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    benütze doch hier die Suchfunktion, da steht einiges dazu

    Gruss, tAmbo
     
  17. digitalyves

    digitalyves New Member

    vielen Dank, Tambo, dass Du m ich darauf hingewiesen hast, aber ich habe die Such- funktion schon bemüht, leider aber nicht das Richtige gefunden.

    Leider.
    Vielleicht kannst du mir ja die Links schreiben, wenn Du sie weisst ß

    mfg

    Yves
     
  18. master mind

    master mind New Member

    http://macbuyersguide.com/software/system/OSX_comparison.htm :

    Supported disk formats

    OS X
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, Berkeley
    Fast File System
    (UFS/FFS), audio
    CD, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats)

    OS X.1.x
    HFS+, UFS, FAT,
    FAT32, audio CD,
    ISO9660, PhotoCD
    (8-character file
    names only on PC
    formats.)

    OS X.2
    HFS+, UFS, FAT, FAT32,
    audio CD, ISO9660,
    PhotoCD (8-character
    file names only on PC
    formats.)

    Also grundsätzlich möglich.

    http://discussions.info.apple.com/

    Also gut den Link ins Apple Forum will macwelt nicht. Also von Hand in die Suchmaske -> Fat oder -> Fat 32 eintippen. Da kommen die gleichen Probleme.
     

Diese Seite empfehlen