PC-Flüssigkeitskühlung! Kicher....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macintosn, 16. Juli 2004.

  1. macintosn

    macintosn New Member

  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Nun ja, das erinnert schon etwas an einen Vitalizer aus Dr. Frankensteins Laboratorium.

    :rolleyes:
     
  3. macintosn

    macintosn New Member

    Gut, der G5 sieht ´n bisschen wie´n Motorblock aus. Ist aber immer noch INNEN. Dies hier sieht aus wie ´ne chemische Wasseraufbereitung aus den 70-er´n mit ner Beleuchtung aus den Disco-80-er´n und dem Charm eines 20 Liter-Aquariums.

    Mac
     
  4. AppleMac

    AppleMac New Member

    Tja, der G5:
    Oft kopiert, nie erreicht!
    :)

    Der Spruch gilt aber auch für alle anderen Appleprodukte...:klimper:
     
  5. macintosn

    macintosn New Member

  6. Ganimed

    Ganimed New Member

    Na bei dem Aquarium hat der Fotoladen aber etwas nachgeholfen!
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    ...oder der Basteltrieb des Fotgrafen
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Du verkennst den Doppelnutzen!
    da kann man zusätzlich noch prima Zierfische drin halten
     
  9. macintosn

    macintosn New Member

    als ehemaliger elektriker hätte ich niemals geglaubt, dass das überhaupt funktioniert. das muss sowas wie trafo-öl sein.

    mac
     
  10. AppleMac

    AppleMac New Member

    Was ist das eigentlich für ne Gelbe Flüssigkeit in dem PC?
    Hat es nicht mehr aufs Klo gereicht? :D :D :D
     
  11. maccie

    maccie New Member

    gröööööööllllll

    Das sieht mir eher nach Gießharz aus, wehe, wenn da einmal was kaputt geht *flexhol'"
     
  12. MrGreen

    MrGreen New Member

    In der x86-Welt wurde schon mit Flüssigkeitskühlung gearbeitet, als die Apple-Welt noch dachte, isotonische Durstlöscher wären am effektivsten ...


    unterkühlt
    mrgreen
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

  14. skydiver

    skydiver New Member

  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die Applewelt hatte vielleicht auch bis jetzt einfach keine nötig? Zahlreiche Desktopmacs und Notebooks von Apple sind Beweis genug. Und im Topmodell vom G5 ist jetzt eine drin, die einfach funktioniert. Out of the box, sozusagen.

    Aber die Herangehensweise an die beiden Plattformen ist eine unterschiedliche: Beim Mac arbeite ich mit dem Rechner, am PC arbeite ich am Rechner, erst danach MIT dem Rechner.
     
  16. MrGreen

    MrGreen New Member

    @mac_the_mighty & McDil: Erst lesen (wenn nötig, auch langsam), dann posten. Es ging darum, dass AppleMac meinte, die Modder hätten sich ihre Ideen vom neuen G5 geklaut.

    nachsichtig
    mrgreen
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hab ich was überlesen? Wer hat das denn behauptet?
     
  18. macintosn

    macintosn New Member

    Eigentlich wollte ich nicht, dass Ihr Euch die Postings um die Ohren haut! Guten Morgen, auch wenn das 2x gelogen ist.

    Mac
     
  19. sepp

    sepp New Member

    war auch ganz verduzt als ich unseren pc-partner mit der inovation
    der wasserkühlung überaschen wollte und er nur meinte, sowas baut er
    schon seit jahren ein.

    sicherlich gibts in der pc welt lustige stilblüten.

    das hat jedoch den vorteil, das auch einer mit einem "anderen" geschmack, was design betrifft, glücklich gemacht werden kann.

    apple hat den nachteil nur schöne dinge zu fabrizieren. wenn ich aber
    z.b. ein powerbook mit warzen möchte, muss ich mir die selber dranschrauben.

    ihr seht also, jede medaille hat drei seiten

    grüsse

    sepp
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das steht so nirgends, also erstmal Fundstelle finden, wo AppleMac diese Behauptung aufstellt, dann posten. Ist mir und den meisten anderen Dauerhäftlingen hier übrigens durchaus klar, daß Apple die Flüssigkühlung weder erfunden noch als erster eingebaut hat, gerade deshalb behaupten wir das auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen