PC/Mac Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zettt, 6. Januar 2004.

  1. Zettt

    Zettt New Member

    hallo. wie sollte es anders auch sein. ich habe ein problem. und zwar habe ich 2 computer.
    einen pc auf dem xp läuft und der die verbindung zum internet herstellt (2 netzwerkkarten) und ein ibook g4 mit 10.3 panther.
    so das problem ist jetzt folgendes ich möchte dem ibook erlauben den pc als internetverbinder quasi herzunehmen. wie mache ich das? das ibook hat schon zugriff auf den pc, normale netzwerk zugriffe wie ordner freigegeben usw...
    auf dem pc habe ich also bereits ein benutzerkonto eingerichtet damit der mac auf den pc zugreifen kann.
    wo muss ich da jetzt welches häkchen an bzw aus machen?

    gruss zettt
     
  2. co96

    co96 New Member

    du mußt die internetfreigabe auf der dose aktiviren…_frag mich nich wo, ich habe billy boy schon lange abgeschworen :wink:

    -co96

    Microsoft XP = eXPierience the pain
     
  3. Zettt

    Zettt New Member

    geht nicht so wirklich! habe dort eine netzwerkbrücke (bezeichnet mit mac-netzwerkbrücke) das ist die netzwerkverbindung für den mac zum pc.
    dann hab ich einen netzwerkeintrag für zweite karte welche mit dem dsl modem verbunden ist. und dann noch eine dritte die da ich eingerichtet habe und t-online heisst. wenn ich bei t-online das häkchen mache, gehts nicht. wenn ich bei der netzwerkkarte selber das häkchen mach auch nicht. und bei der netzwerkbrücke gibts kein solches häkchen. da das 2(??? wo auch immer die herkommen) zusammen geschlossen verbindungen sind.
     
  4. co96

    co96 New Member

    tja, sorry…_da kann ich dir nich weiterhelfen…_seit win98 bin ich nur noch zwangsweise vor ner win2000 kiste anzutreffen –_ansonsten versuche ich die schwarze katze auf meinem rechner zu bändigen :wink:

    -co96
     
  5. Zettt

    Zettt New Member

    gut dann...danke :-/

    aber was ich jetzt noch heraus gefunden habe. ich kann im hinterletzen menü bei meiner t-online verbindung was einstellen und unter anderem steht da eben irgendwas mit l2tp und ppp oder so ähnlich. kann mit den dortigen informationen nichts anfangen. da stehen viele viele dienste. imap, l2tp, https, usw.
    leider tut sich da nicht viel wenn ich da was rumfummel. hört sich aber halt interessant an. weil ich ja auf dem mac bei internetverbindung eben "vpn" anwählen kann und dort auch l2tp steht.
     
  6. CIP

    CIP New Member

    Wenn Du nur eine Win XP Home hast, wird dein Vorhaben nicht Glücken.
    Dies ist eigentlich nur der Proffesional Version vorbehalten.
    Wenn Proffesional:
    Stelle beim Mac deine Netzwerkeinstellungen auf Manuell.
    Vergewissere Dich, das die Rechner im gleichen Subnetz sind und gebe als Router die IP von deiner Windowsnetzwerkarte an die nicht mit dem DSL Modem verbunden ist.
    Klappt denn beim Mac ein Ping im Terminal auf beide Netzwerkkarten im Windoof und umgelehrt ???
    Wenn Du über Poettreiber mit deinen Windoofrechner ins Netz gehst ist die Nutzung über diesen eh nicht möglich, da dieser das Internetsharing nicht unterstützt.
    Es gab da mal von AVM - Fritz ein etwas teureres proggie, was das nutzen mehrerer Rechner ( leider nur unter Windoof ) zulies.
    Empfehlung = Kaufe Dir einen Router zb: Netgear 614 für 59,- €.
    Hat den Vorteil, das Du nicht alle Rechner gleichzeitig anhaben mußt um ins Netz zu gehen und der Zugriff intern zwischen den Rechnern hat dann 100 Mbit statt 10.
    Nebenbei hast Du dann eine Hardwarefirerwall. Was auch nicht zu Verachten ist, das dann deine Rechner nicht zuviel Resourcen für den Poettreiber und Firerwall ( unter Windoof ) verbraucht.
    Ps wenn Du ISDN hast gibt es auch entsprechende Router für kleines Geld.
     

Diese Seite empfehlen