PC-MAC USB-Vernetzung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nikorino, 29. Dezember 2004.

  1. nikorino

    nikorino New Member

    N'abend, kennt jemand ne gratis Software um ne Dose via USB an meinen MAC anzuschließen?

    Habe gerade keine andere Möglichkeit Daten aus zu tauschen. Weder CD-Rohling noch usb stick noch ethernet-kabel zur hand.

    danke
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ich wüsste nicht das es ein USb Netzwerk Protokoll oder ähnliches gibt.
    Wie sollen denn die Geräte miteinander Kommuinizieren?
    Über IP Adressen? Man kann aber keinen USB Anschluß über eine IP adresse ansprechen.

    Wären es 2 Macs, dann könnte man einen über Firewire im Target Modus starten zwecks Datenaustausch. Aber über USB gibt es kein netzwerk oder sonstiges Protokoll das 2 Computer anspricht.
     
  3. nikorino

    nikorino New Member

  4. macbike

    macbike ooer eister

    Also das es zwischen zwei WinDOSen geht, hab ich schon gehört, aber auch nur mit nem Adapter, der jedem PC vorgaukelt das Endgerät zu sein, denn für Endgeräte ist ja USB, nicht um Netzwerk zu machen. Den Chip Artikel finde ich komisch, da alles so schön erklärt wird, nur bei USB fehlt jegliche Information zu genauer Vorgehensweise (welche Software?). Kann sein, dass es mitlerweile geht, mir aber nicht bekannt.

    Gruß
     
  5. klimbim

    klimbim New Member

    Zu dem Zweck habe ich mir vor langer Zeit einen USB-Link (Kabel) von Vivanco gekauft und erledige das heute mit einem USB-Stick. Das ist billiger.
    Klimbim
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    Also, ich verbinde Mac und Win manchmal mit einem USB-Linq-Kabel. Es funktioniert wunderbar mit einem "Aber". Auf dem Mac läuft es nur unter "Classic" und mit USB1.0.

    Teoretisch gesehen, zur jedem Linq-Kabel gehört auch Treiber-CD dazu. Also, wenn du tatsächlich so ein Linq-Kabel hast, könnte ich die den Treiber per Mail zu schicken.
     
  7. nikorino

    nikorino New Member

    das ist nett - aber ich wußte nicht dass man ein spezielles link-kabel braucht. dachte es geht mit ner normalen usbschnur. na denn kann ich das vergessen! Danke fürs angebot. gehe nachher rohlinge kaufen und werde es dann einzeln rüber schaffen.
     
  8. robz

    robz New Member

    Ich hatte nach längerem Stöbern nach eben dieser Möglichkeit ein entsprechendes Kabel bestellt, nennt sich Y-125d, Firma Genesys, die Treiber und Programme auf beiden Systemen´installiert, die Classic Umgebung auf dem Mac aktiviert, die beiden Rechner mit dem Kabel verbunden, aber - und jetzt kommt die Frage - es wird jeweils nur der lokale Rechner angezeit, remote ist Fehlanzeige. Was mache ich falsch?

    Danke für einen Tipp, vorab schon mal.

    robz
     

Diese Seite empfehlen