PC Maclan findet Mac, aber kein Zugriff

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von p.i.t., 25. Oktober 2002.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hallo

    In unserem winzigen Netzwerkchen (ein Mac G4/533, ein PC, über ADSL-Router via Ethernet miteinander verbunden) haben wir das Problem, dass ich zwar vom Mac aus via "Mit Server verbinden (Befehl-K)" auf den PC zugreifen kann. Auf dem PC benutzen wir PC-MacLan 8.0. Dort wird der Mac zwar erkannt, aber man kann nicht drauf zugreifen.
    Ich hab Windows File Sharing offen, Apple Talk aktiviert, geht aber nichts. Wenn ich hingegen mein Powerbook ins Netz einbinde, kann ich von dort problemlos auf den G4 zugreifen...
    Wahrscheinlich mach ich mit den Benuterrechten irgendwas falsch...? Ich hab den G4 partitioniert (OS X, OS 9, Daten). Eigentlich möchte ich, dass der PC nur auf die Datenpartition zugreifen kann. Diese hab ich auch im Info-Fenster (Befehl-I) fregegeben, aber immer noch kein Zugriff möglich...

    Wo blick ich nicht durch?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    10.1.x ? oder 10.2 ? bei 10.2 würdest du auf der gegenseite also am PC keine weitere software benötigen wie PCMACLAN.
    das funktioniert dann auch so.
    Um vom PC auf den MAc zuzugreifen sollte unter OS X.2 entweder ein Benutzer existieren der den selben usernamen und passwort wie der bei der primären WIN Anmeldung benutzt, oder aber die primäre WIN Anmeldung auf den selben NAmen/passwort stellen wie die primäre MAc Anmeldung
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Ich hab OS X.2.1
    Wenn ich das richtig verstehe: Ich lege einen neuen Benutzer an, der die gleichen Namen/PW hat, die der PC-User auf seiner Maschine benutzt, um sich dort anzumelden.
    Hab ich gemacht. Der PC-User sieht nach wie vor meinen G4 als Icon in seiner Netzwerkumgebung. Nach Doppelklick darauf gibt er nun nochmal seinen Namen und sein PW ein... passiert nichts.
    Bin zwar nicht blond, aber....?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    PC MacLAN und OS X vertragen sich nicht, das PC MacLAN ist für OS ->9 und ab OS X nimmt man besser den SMB/CIFS Connect.
    Schau mal einige Zeilen nach unten oder bei hard&Software hier im Forum und Du wirst genug antworten finden. Oder einfach mal die Suche Funktion betätigen.

    Joern
     
  5. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hallo Joern

    Du hast Dich ja da schon mächtig ins Zeug gelegt mit Aufklärungsarbeit! Super!!

    Ich habs dank Deiner Threads nun geschafft, aufm PC die User (also mich und den "fake"-user mit gleichem Namen und Passwort wie der PC-User) zu finden und zu mounten. Aber eigentlich will ich ja genau die nicht - ich will nicht, dass mein PC-Arbeitskollege Einblick in meine User-Daten hat. Ich möchte nur, dass er die Datenpartition sehen und mounten kann (dort hats nur Daten drauf, keine User-Files). Und genau die erscheint auf dem PC nicht... Und egal, was ich eingebe hinter dem zweiten Backslash ( \192.168.x.xx MEIN NAME oder DER NAME DER DATENPARTITION oder GUEST oder...?), ich krieg die Daten nicht her.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hole Dir mal SharePoints von Versiontracker, damit kannst Du andere Ordner und Partitionen/Platten freigeben und Rechte vergeben.
    Wenn Dein Kollege mit seinem Namen an der OS X Rechner geht bekommt er seinen User Ordner und was Du zusätzlich freigibst.
    Funktioniert hier in eine NT Domäne hervorragend.
    Alle NT User sind auch auf den OS X Rechner eingerichtet und die sehen jeweils Ihren Ordner und die mit SharePoints freigegebenen Ordner sehe nur ich wenn ich von der DOse drangehe und vom Mac als Admin bzw. als Besitzer natürlich alles dann aber via AppleTalk (Personal Sharing).

    Joern
     

Diese Seite empfehlen