PC Mission Video

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von RoCKdaFrogg, 15. Februar 2002.

  1. RoCKdaFrogg

    RoCKdaFrogg New Member

  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Ahhhrg!

    Gut das ich mir das nicht mit ´nem Modem hab´ herunterladen müssen! Ich würde mich über verlorene Zeit und die entstandenen Kosten sehr ärgern!

    Die Tonqualität ist eine Katastrophe! Bei 8 MB muß ich einen guten Ton erwarten können! Zur Not das Filmmaterial kürzen (hier problemlos möglich)und einen kürzeren Spannungsbogen erzeugen. Man kann den Film an jeder Stelle ausschalten und kommt nicht in die Verlegenheit doch noch wissen zu wollen, wie der Film ausgeht. Wo bleibt die Spannung? Ob jemand "fünf" Minuten auf einem Rechner herumhaut oder nur "eine" macht keinen Unterschied für den Aussagewert oder den Klimax des Filmes.

    Einige, wenige und wohldosierte schneidetechnische Effekte haben noch keinem Film geschadet. Z.b.:

    http://www.apple.com/de/xmas/tree.html

    Als die Kamera zu Beginn des Filmes das Desktopgerät von hinten filmt, stellt sich die Frage, wo die anfangs gezeigten Kabel alle hingeführt haben. An dem Rechner sind die (zahlreichen!) Steckplätze bis auf den für Strom und Tastatur alle frei. Wie kann dann später der Monitor überhaupt funktionieren? Das einzige Kabel in dem ganzen Gewirr, welches sich zweifelsfrei zuordnen läßt, ist ironischerweise das des PB/iBook Netzteils.

    Derjenige, der den Rechner zerstört, ist nicht derjenige der zuerst daran gearbeitet hat, bzw. später am PB sitzt. Wo besteht hier der Zusammenhang?

    Wofür genau habt ihr 5 Tage gebraucht? Für die Bierkästen leer zu machen?

    Gruß
    mackevin
     
  3. RoCKdaFrogg

    RoCKdaFrogg New Member

    Um den Film von der Analogkamera in Sensoren zu konventieren. Das drehen selbst hat nur 2 Stunden gedauert ;-)

    Der Film war nicht so Ernst gemeint.

    RoCKdaFrogg
     
  4. thesky

    thesky New Member

    Hehe, echt witzig :)
    Ich hätt noch gern gesehen, wie ihr den Monitor und das Powerbook zerlegt *gg*
    Wär das noch möglich?

    thesky
     
  5. lucfish

    lucfish New Member

    halloooo... wiiiitzzzzz.....

    naja, was soll ich da sagen, war glaub schonmal?!
    und zulange geht er auch, keine kameraführung von der ich sagen könnte das sie annehmbar ist.
    der ton ist erlichgesagt auch nicht das beste...

    aber bei jedem film wirds besser...
    weiter so, und in einem jahr haben wir an dieser stelle ein wahres meisterwerk der pc-vernichtung....

    gruss
    luc
     
  6. xena2

    xena2 New Member

    Ich denke es gibt schon genug gewalt in dieser welt , warum dann gegen ein PC ? Ok , es kann schon einmal sein , daß jemand sich über seine Software oder Hardware ärgert , aber wenn diese person dann so gewalttätig wird , da kann es ja nicht weit her sein . Es gibt bestimmt genug sozial schwache kinder die sich über ein PC freuen würden auch wenn es ein Älteres Modell ist . Auf solche Entgleisungen kann mann nicht stolz sein .
    Xena
     
  7. RoCKdaFrogg

    RoCKdaFrogg New Member

    >weiter so, und in einem jahr haben wir an dieser stelle ein wahres
    >meisterwerk der pc-vernichtung...
    Hmmm, mal sehen ob wir dann noch genug PCs haben ;-)

    @xena: der PC war schon kaputt... Der stand eh nur rum und ich glaub nicht, dass man irgendwo PCs spenden kann.

    RoCKdaFrogg
     

Diese Seite empfehlen