PC onboard soundkarte = sche****

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 30. Oktober 2003.

  1. joerch

    joerch New Member

    Gestern abend war ich bei nem 'kumpel' und habe ihm auf seinem 2.weissnichwas ghz amd, logic audio instaliert, dann die LM 4 + noch 2-3 software synts.
    Neustart + nix ging mehr - die möhre ist bis zum begrüssungsbildschirm gekommen + dann war ende. Den powerknopf drei sekunden gedrückt, die bude startet und gibt eine fehlermeldung raus, so eine fehlermeldung habe ich ja bis dato noch nie gesehen --> microsoft hat probleme mit der auslagerungsdatei und empfiehlt in die systemsteuerung zu gehen - system, einstellungen erweitert + die grösse der auslagerungsdatei zu beriichtigen --> das war nicht der wortlaut - aber die einzige übersetzung die uns beiden nach zig maligem lesen einfiel...
    gesagt -- getan, irgendwelche auslagerungsdatei-grössen verändert ( im angebot waren zwei - einmal für programme, einmal für irgend einen anderen schnickschnack)
    lange rede kurzer sinn, nach nur einer stunde im system umherfummeln, bootet der rechner wieder ohne murren und knurren hoch (win XP) logic bietet auch direkt 6 audiospuren und mehrere audioinstruments an // ich klicke die demosongs an - und der rechner läuft so um die 10 sekunden fehlerfrei - ich schliesse das mischerfenster + das gestottere geht los...
    aussetzer usw
    beim nächsten demosong das selbe...
    gitarre angestöpselt - eine spur aufgenommen
    noch eine spur aufgenommen
    und bei der dritten fängt die scheiss onb.soundkarte wieder an zu stottern.

    was ich nur sagen wollte:
    ich liebe meinen apple rechner, ich muss nicht im blindflug irgendwelche auslagerungsdatei-grössen verändern, von denen ich keine ahnung habe - nicht an der soundkarte umherschrauben,
    nein,
    logig installiert + es läuft einfach


    kaum zu glauben aber wahr...

    und ganz nebenbei macht es an osX viel mehr spass zu arbeiten

    schönen guten abend
     
  2. Duc916

    Duc916 New Member

    Sämtliche onboard Soundkarten (egal welcher Chipsatz) sind meiner Meinung nach Schrott.
    Können laut Beschreibung irre viel, nur wenn man sie nutzt kommt das böse Erwachen.
    OK, zum Radio hören reichts.
    Eine vernünftige PCI Karte einbauen, und gut is.

    :D :D
     

Diese Seite empfehlen