1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

PC-Problem (sorry!)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sdiezig, 13. April 2004.

  1. sdiezig

    sdiezig New Member

    Ihr wisst, ich bin eingefleischter Mac-User.
    Aber meine Grossmutter hat zZ mit ihrem Inspiron-Laptop argste Probleme. Will daher mal die Festplatte formatieren und nachher wieder alles aufspielen.
    Nun ist es aber so, dass die Festplatte partitioniert ist (3 Partitionen). Wie kann ich diese Partitionierung aufheben? Möchte nur ein Laufwerk (C: ). Dann möchte ich alles partitionieren. Startupdisk habe ich erstellt.
    Bitte schnell! Thx
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Das kommt auf das Win-System und die verwendete Hardware (Diskettenlaufwerk und/oder bootfähiges CD-ROM) an.
    Wenn der Rechner z.B. ein bootfähiges CD-ROM-Laufwerk hat und Win98 installiert ist, reicht es meistens, den Rechner von der System-CD zu starten, das Setup abzubrechen (mit F3) und anschließend fdisk auszuführen. Hier ist allerdings ein wenig Erfahrung oder wenigstens genaues Lesen der Bildschirmanweisungen vonnöten.

    Andere Systeme, andere Möglichkeiten...
    Sag mal genauer, was auf der Kiste läuft.

    gruß
     
  3. sdiezig

    sdiezig New Member

    Es läuft Windows 98 SE
     
  4. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Wie groß ist die Festplatte? Win98 kann nämlich nicht von unbeschränkt großen Partitionen booten, zumindest nicht ohne Tricks.
     
  5. Wenn du eine Startdiskette hast:
    Stelle fest, ob du nach dem booten von dieser auch auf das CD Laufwerk zugreifen kannst. :eek:
    Kopiere dir auf die Diskette die fdisk.exe von der Festplatte.
    Wenn du die fdisk.exe auf Diskette hast, von der Diskette starten kannst, auf das CD-Rom zugreifen kannst, starte fdisk und lösche alle Partitionen.
    graphitto hat recht Du must genau lesen, was da steht.
    Nachdem du alle Partitionen gelöscht hast, kannst Du nun eine große anlegen.
    Dann neu booten und entweder von CD starten oder setup auf der CD via Diskettenboot starten. :D

    Viel Erfolg
     
  6. sdiezig

    sdiezig New Member

    10 GB
     
  7. sdiezig

    sdiezig New Member

    OK!
    Aber so viel steht da auch nicht bei fdisk. Aber wird schon klappen
     

Diese Seite empfehlen