PC Umsteiger & Eudora

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Martin H., 17. November 2009.

  1. Martin H.

    Martin H. New Member

    Hallo zusammen,

    ich hab mich jetzt so gut wie dazu entschieden, endlich vom PC auf einen iMac umzusteigen. Eine Frage die mich stark beschäftigt: Ich benutze bisher als E-Mail Programm Eudora. Kann ich meine Mailboxen vom PC auf den Mac übernehmen? Würde ungern darauf verichten, da ich Eudora schon seit über 10 Jahren verwende und meine Mailboxen wie eine große Datenbank für mich sind!

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Transfer von Eudora-PC-Mailboxen zum Mac?

    viele Grüße
    Martin
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich benutze ebenfalls seit rund 10 Jahren PowerMail und das kann Eudora-Mailboxen importieren.

    Eine andere Möglichkeit ist ein IMAP-Postfach. Da werden die Mails nicht lokal, sondern auf dem Mailserver gespeichert. Das geht immer!
     

    Anhänge:

  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich sehe gerade, auch das mit jedem Mac ausgelieferte Mail-Programm mit dem Namen "Mail" kann das auch:
     

    Anhänge:

  4. Martin H.

    Martin H. New Member

    Hallo MacS,

    danke für Deine Anwort. Das klingt ja schon mal nicht schlecht.

    Hat PowerMail ähnliche Funktionalitäten wie Eudora? Speziell was die Mailboxstruktur, Filter und die Suche angeht? Die Dinge hab ich bei Eudora lieben gelernt.

    Für Mac gibt es auch eine Eudora Version, wenn ich es richtig gesehen habe. Kann man Eudora PC auch in Eudora Mac importieren?
    (Die Mailboxen haben so um die 300 MB, ohne attachments)

    viele Grüße
    Martin
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Es gibt Eudora auch für den Mac - und ich meine damit das richtige Eudora, nicht "Eudora 8", das eigentlich Thunderbird mit Fasnachtsmaske ist. Qualcomm hat zwar die Entwicklung von Eudora eingestellt, aber das aktuelle Mac-Eudora läuft auf jeden Fall immer noch problemlos auf MacOS 10.5.8 - wie es mit 10.6 aussieht, kann ich leider nicht sagen.

    Infinity Data Systems ist daran, einen valablen Nachfolger für Eudora zu entwickeln: MailForge. Schau mal unter http://www.infinitydatasystems.com/ ob das einen Versuch wert wäre.

    Beste Grüsse, Christian
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja, und dazu gibts Anleitungen bei Qualcomm (für in beide Richtungen).

    Christian
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    In einem Vergleichstest von Mail-Programmen gab es damals kein Programm, mit dem sich so umfangreiche Filterregeln erstellen ließen, wie PowerMail. Allerdings tut sich PowerMail schwer beim Erstellen (nicht Darstellen) von HTML-Mails.

    Und natürlich lassen sich Ordner und Unterordner erstellen, aber das können doch mittlerweile alle.

    Mail hat den großen Reiz, gut in das MacOS integriert zu sein. So arbeitet das Adressbuch und auch iCal nur richtig mit Mail zusammen. Und wenn dann noch ein Touch oder iPhone ins Haus kommt, auf dem auch Mail läuft, kann iTunes die Mail-Konten aus Mail direkt auf das iPhone/ den Touch übertragen.

    Daher würde ich mir überlegen, ob nicht bei dem Schritt zum Mac nicht auch andere alte Zöpfe abgeschnitten werden sollten! Denn ich kann dir garantieren, dass beim Wechsel sowieso am Anfang alles anderes ist!
     

Diese Seite empfehlen