PC Umstieg verhindern helfen!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lordpreston, 6. Februar 2003.

  1. lordpreston

    lordpreston New Member

    bisher war in unserer firma freie rechnerwahl! meinem mac gehts jetzt an den kragen, weil er was nicht kann, was in zukunft sehr wichtig für uns ist und soger jede beliebige windows98-möhre kann -blos der mac nicht - nämlich
    kyrillische schrift darstellen, in word und excel!
    konkret:
    wie kann ich in excel oder word russische schrift darstellen lassen?
    das problem: für grosse firmen ist es normal,
    dass verträge zwei oder mehrsprachig
    gedruckt werden. dazu bekommt man z.b.
    ein word oder excel dokument aus russland
    geschickt. öffnen unter windows 2000 professional /office excel, kein problem.
    öffnet es mit russischer schrift! perfekt!
    jetzt: öffnen unter mac os x / office excel
    >> scheisse! schriften werden nicht gezeigt, nur strichsalat!
    dazu apple support: russische, chinesische, usw. schriftzeichen werden nur unter textedit richtig angezeigt!!!!!!! was ich für meine
    osx 10.2.3. bestätigen kann- soweit!

    ich als langjähriger mac-user kann
    mir nicht vorstellen, daß das wirklich so ist. kann mir jemand helfen!!??

    wenn der apple-support recht hat, zeigt es leider, daß mac für international arbeitende firmen nicht interessant ist, weil kein vernünftiger datenaustausch möglich ist!!

    >und mein resume aus den bisherigen antworten im macwelt forum:
    wissen tut keiner wies geht!!!
    es sieht schlecht aus. Mac ist
    unter businessprofis halt kein standart und deshalb steigt unsere
    firma jetzt auf PC um, oder es findet sich noch ein schaues köpfchen!
    danke
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

  3. mausbiber

    mausbiber New Member

  4. Duc916

    Duc916 New Member

    Auf deinem Mac sind keine kyrillischen Schriften installiert. Deshalb werden die Texte unsinnig dargestellt.
    Lösung: kyrillische Schriften installieren (eventuell kaufen), und schon haben Excel und Word kein Problem mehr.
    Windows hat nunmal einen umfangreichen Satz an Schriften dabei, deshalb tritt hier das Problem nicht auf.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    hier sagen doch immer alle dass man PC-Fonts unter OSX nutzen kann, das wäre doch ein versuch wert, oder?

    (ich selbst habe das noch nicht probiert!)
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, funktioniert prima.
    Einfach die Schrift vom PC (*.ttf) in den Fonts Ordner von MacOS X legen und schon stellt auch der Mac alles dar. Einfacher kanns doch kaum sein, deswegen die Rechner abschaffen?
     
  7. lordpreston

    lordpreston New Member

    hi logisch sind kyrillische schriften auf meinem mac installiert!!!! sonst ginge das ja
    textedit mit den kyrillischen ja wohl nicht!
    hab ich aber alles schon ganz an anfang gepostet! lesen lernen!
     
  8. lordpreston

    lordpreston New Member

    war ja gut gemeint! aber alle links (drei stück) be vt sind tot oder falsch!
     
  9. lordpreston

    lordpreston New Member

    solche ratschläge kannste in der pfeife rauchen, echt! den schmuss, den ihr da schreibt, den hab ich schon gewusst, da wusstet ihr noch nich mal wie man mac
    buchstabiert! probierts doch einfach
    mal aus, was ich beschrieben habe, dann
    werdet ihr sehn, das es nicht geht!
    an kyrillischen schriften fehlts auf meinem
    mac wirklich nicht!
     
  10. thesky

    thesky New Member

    Ähm, warum fragst du eigentlich nicht bei Microsoft nach, warum das nicht geht? Das ist ja eigentlich kein OSX Problem!

    thesky
     
  11. noah666

    noah666 New Member

    Was soll denn das hier ?
    Da versuchen dir Leute zu helfen, und du reagierst so.
    >> den schmuss, den ihr da schreibt, den hab ich schon gewusst, da wusstet ihr noch nich mal wie man mac
    buchstabiert<<
    Anscheinend bist du nicht nur zu blöd für die Benutzung des Mac, sondern auch zu blöd für sozialen Umgang...
     
  12. Multiuser

    Multiuser New Member

    Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, kann aber soviel dazu sagen, daß bei Installation von Office nur ein Teil der Möglichkeiten installiert werden, die Office bietet. Dies betrifft jede Menge Formate, vielleicht auch die Schriften? Um das rauszufinden muß man die Install CD nochmals einlegen und die Option "hinzufügen/entfernen" aufrufen. Ich würde nicht aufgeben, bevor ich nicht mal da reingeschaut hätte. So, jetzt ist wieder der Sch....nameserver aus dem Tritt. Muß erst nen Neustart machen, komm dann wieder zurück.
     
  13. lordpreston

    lordpreston New Member

    ich gehe mal davon aus, und das gehen sicherlich die meisten hier im forum so,
    das antworten von leuten, die keine ahnung von
    einem problem haben völlig sinnlos sind.
    und eins kannst du mir glauben, und das steht in meinem ersten posting; ich suche schon ne weile
    nach antworten und hab die schnautze voll,
    a) vom dusseligen support, der ja, wie gelesen,
    sagt, daß der mac das nicht kann.
    und b) dann erwarte ich von den leuten die auf das problem antworten auch , dass sie es mal probieren oder dieses problem kenn, was ich versuchte zu beschreiben.
    ich arbeite seit 1993 mit mac und du kannst mir
    glauben, dass ich nicht aus jux und langeweile
    hier was poste!!
     
  14. lordpreston

    lordpreston New Member

    aber logisch ist das in meinem fall ein mac problem!
    von nem kumpel weiß ich es auch unter linux kein thema ist. also nur beim mac!!
    (gut ich könte es auch mal auf meiner
    octane unter irix versuchen, hahahah!)
     
  15. lordpreston

    lordpreston New Member

    is zwar glaube ich komplett drauf. aber nachschauen tu ich mal!
     
  16. lordpreston

    lordpreston New Member

    pobiert! no way!
     
  17. lordpreston

    lordpreston New Member

    außerdem, hab ich schon gemacht!
    microsofts apple support sagt ebenfalls:
    no way, weil apple in word keine kyrillischen
    fonds mit mehr als 255 zeichen abbilden kann!

    ich sags ja, die bei ms wissen schon: office v.x
    is ne spielerei für photoshop und final cut
    freeks die sich bißchen die eier kraulen, wenn
    sie ne rechnung schreiben auf word.
    aber für "business profis" ist und bleibt
    wegen des internationalen austauschs
    office auf win "der" standart! leider!!

    jeder russe und chinese lacht sich doch
    kaputt, wenn von nem versendeten
    excel oder word dokument, in der
    jeweiligen landesprache, alle, egal ob
    nach paris, lissabon oder sonstwo hin,
    ich, wie jetzt passiert, der einzige bin
    der das nicht lesen kann!
    alle anderen lesen es sofort! und die haben
    eben office auf windows!
    nur ich der arsch habe, weil ich ja so geil bin,
    mac und schau in die röhre!
     
  18. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, bin wieder da. Hab derweil mal bei Microsoft/Mac nachgesehen. Also Office gibts auch in Rußland für den Mac. Folglich muß es auch kyrillische Fonts für das Officepaket/Mac geben. Finde es nur traurig, wie manche Admins an die Dinge rangehen. Ganz schlimm immer, wenn sie sich nur mit Windows auskennen. Linuxfähige Admins sind da wesentlich flexibler.
     
  19. shorm

    shorm New Member

    nen 2.Installer: Office-Extras oder so...

    Installiere das mal!
    Da haut er Dir noch mehrere 100MB Erweiterungen und Fonts auf die Platte.

    Was ist denn mit den Mac-Usern aus z.B. Rußland?
    Können die nicht in ihrer Landessprache am Rechner arbeiten?
    Das glaub' ich nicht!

    Gruß shorm
     
  20. mausbiber

    mausbiber New Member

Diese Seite empfehlen