PC und MAC im LAN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Power_User, 31. Oktober 2003.

  1. Power_User

    Power_User New Member

    Guten Tag.
    Ich interessiere mich dafür ein iBook zu kaufen. Ich habe zuzeit im Haus 3 PC, die alle über einen Router laufen. 2 von den PCs sind Notebooks und diese laufen über W-Lan zum Router. Ich würde gerne das iBook W-Lan fähig machen und würde gerne dafür AirPort benutzen. Meine Frage: Wenn das iBook AirPort besitzt kann ich es dann mit dem Router verbinden? Ich meine, dass das iBook auch mit dem Router funktioniert und zwar mit AirPort.
     
  2. SimDos

    SimDos New Member

    Router meint Accesspoint/Router, oder?

    Ohne selber je ein solches netz ausprobiert zu haben:
    es ist derselbe standard (IEEE 802.11g; 54 Mbps "AirPort Extreme" bzw. IEEE 802.11b (?); 11 Mbps "Airport" *alt*), und es gibt keinen grund warum deine wlan-station sich nicht mit der airport (=11/54 Mbps)-karte verstehen sollte.

    mehr zu dem thema (lies es dir komplett durch ;–)
    http://www.macuser.de/forum/archive/topic/12469-1.html

    es gab da mal vor einiger zeit nen versuch von SMC & etc. (?) die rate auf 22Mbps zu steigern. das war aber nur eine reine windowsloesung - kein richtiger abgesegneter standard. dennoch kann man auch diese 22Mbps-APs mit 11Mbps standardkonform laufen lassen.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Habe einen ACER-Router, der die Verbindung zum Internet herstellt und 2 Macs und 2 XP-Rechner verbindet, klappt tadellos, wobei das Ti-Book mit dem eingebauten Airport arbeitet.
     
  4. Power_User

    Power_User New Member

    danke leute. war genau das, was ich lesen wollte.
     

Diese Seite empfehlen