PCEOG FEHLER ? Partitionen löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wuta1, 23. März 2001.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Heute Morgen hatte ich ein FREEZE , Es liefen paralel iTunes und Napster . Ich lud gerade 2 mp3`s und hörte Musik via iTunes , als ich mal eben Zigaretten holen ging. Als ich zurückkam hatte sich mein Browser mal wieder abgeschaltet . Läßt sich wohl nicht vermeiden , obwohl ich keine Zeit eingetragen habe . Jedenfalls war ein mp3 nur halb fertig . Um das evtl. weiter laden zu können drückte ich auf CONNECT . Dann fror der Bildschirm ein . Beim RESTART kam die Meldung PCEOG FEHLER (oder so ähnlich ) ; kann von ERSTE HILFE nicht behoben werden. Sichern Sie ihre Daten etc. Ich kannte danach zwar normal weitersurfen . etwa 1 Stunde . Nach Beendigung rief ich noch mal ERSTE HILFE auf und prüf Volume 3 . . Daraufhin löschte ich das Volume 3 mit dem Fehler indem ich von Volume 2 aufstartete . Alles aus Vol 3 in den Papierkorb legte , nachdem ich die Daten umkopiert hatte natürlich ,und anschließend unter EXTRAS auf VOLUME löschen klickte. Jetzt habe ich endlich wieder ein Volume frei für OS X . Hatte lange gesucht nach einer Möglichkeit Partition 3 zu löschen ohne meine Daten zu verlieren . So hatte etwas Schlechtes mal wieder auch was Gutes .
    Meine Frage : Was ist da wohl abgelaufen ? Ist itunes so gefährlich ? Viele behaupten ja itunes liefe unstabil . Doch hatte ich bis auf heute morgen keinerlei Probleme damit. Wofür steht PCEO oder so .
    Erste Mal in 15 Monaten , daß ERSTE HILFE nicht Problem beheben konnte.
    Danke für die Geduld.
     
  2. wuta1

    wuta1 New Member

    Heute Morgen hatte ich ein FREEZE , Es liefen paralel iTunes und Napster . Ich lud gerade 2 mp3`s und hörte Musik via iTunes , als ich mal eben Zigaretten holen ging. Als ich zurückkam hatte sich mein Browser mal wieder abgeschaltet . Läßt sich wohl nicht vermeiden , obwohl ich keine Zeit eingetragen habe . Jedenfalls war ein mp3 nur halb fertig . Um das evtl. weiter laden zu können drückte ich auf CONNECT . Dann fror der Bildschirm ein . Beim RESTART kam die Meldung PCEOG FEHLER (oder so ähnlich ) ; kann von ERSTE HILFE nicht behoben werden. Sichern Sie ihre Daten etc. Ich kannte danach zwar normal weitersurfen . etwa 1 Stunde . Nach Beendigung rief ich noch mal ERSTE HILFE auf und prüf Volume 3 . . Daraufhin löschte ich das Volume 3 mit dem Fehler indem ich von Volume 2 aufstartete . Alles aus Vol 3 in den Papierkorb legte , nachdem ich die Daten umkopiert hatte natürlich ,und anschließend unter EXTRAS auf VOLUME löschen klickte. Jetzt habe ich endlich wieder ein Volume frei für OS X . Hatte lange gesucht nach einer Möglichkeit Partition 3 zu löschen ohne meine Daten zu verlieren . So hatte etwas Schlechtes mal wieder auch was Gutes .
    Meine Frage : Was ist da wohl abgelaufen ? Ist itunes so gefährlich ? Viele behaupten ja itunes liefe unstabil . Doch hatte ich bis auf heute morgen keinerlei Probleme damit. Wofür steht PCEO oder so .
    Erste Mal in 15 Monaten , daß ERSTE HILFE nicht Problem beheben konnte.
    Danke für die Geduld.
     

Diese Seite empfehlen