PCI Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hoshy, 29. September 2004.

  1. hoshy

    hoshy New Member

    hallo,

    ich möchte in meinen G4 (mit AGP) eine zusätzliche PCI Grafikkarte einbauen.

    Welche könnt ihr mir empfehlen und wo bekomme ich eine günstige? Bei Gravis kostet die günstigste ja schon 100,- EURO!

    Gruss HosHy
    --
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich kenne nur die Karten von Village Tronic und ATI für den PCI-Bus. Die von Village Tronic sind mir nicht ganz geheuer, würde zu einer ATI greifen. Da diese aber schon relativ teuer sind, wäre zu überlegen, ob nicht besser die AGP-Karte getauscht werden sollte gegen ein Modell mit zwei Anschlüssen. Vorteil: Unter OS X hast Du mit einer aktuellen Mac-Grafikkarte Quartz-Extreme-Unterstützung für beide Monitore.
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hab mir gerade eine Village Tronic für 25€ auf eBay gekauft... bin ja mal gespannt ;)

    Gruß
    Kalle
     
  4. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Ati Radeon 7000 PCI-unterstützt QuartzExtreme.
    Die MacPicasso von VillageTronic tut das meines Wissens nicht.
    Kann aber sein, dass VT ein Quartz Modell führt.
    u.U. muss das Programm PCI EXTREME installiert werden,
    um unter X auch die Ati mit Quartz zu supporten.
    Es gibt diverse Möglichlichkeiten, PC-Karten zu flashen.
    Das Entscheidende:
    Keine der PCI-Karten hat einen ADC-Anschluss.
    Wenn man weiss, dass man ADC nicht braucht-egal.
    PRoblem bei AGP-Upgrade:
    HAt man kein ADC aber eine ADC-Karte,will aber 2 Displays
    anschliesssen,müsste man nden teuren Dr.Bott DVIATOR
    kaufen, um ADC->DVI zu dongeln.
    Oder den Apple-Konverter-auch teuer genug-teurer oder gleich teuer
    im Vergleich zur Radeon7000.
    Also eine reine Ermessensentscheidung.
    Die Radeon8500 AGP 64MB hat DVI und VGA.
    Diese Karte empfiehlt sich, wenn man diese Anschlüsse braucht.QuartzEx. bleibt erhalten: 32 MB auf jedem Display.
    Es ist die beste Lösung für Nicht-ADC-User.
    Radeon 8500MAcEdition oder auch PC-Modell und dann flashen.
    Aber Attention :
    Nur das Original ATI-Modell nehmen(nicht von Fremdhersteller mit RadeonChipsatz).
    Ebenso habe ich schon eine GeForce 2MX PCI erfolgreich konvertiert.Aber die Karte ist eher selten als PCI-Modell zu bekommen.Und man braucht einen PC zum Flash.
     
  5. Gollum

    Gollum Gast

Diese Seite empfehlen