PCI X und ne SCSI-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macfux, 26. Januar 2005.

  1. macfux

    macfux New Member

    Jetzt habbich einen G5 mit PCI X Steckplätzen.
    Und einen SCSI-Scanner der noch ein Weilchen laufen soll.
    Gibts da schon SCSI-Karten für den PCI X- Slot ??
    Wenn ja, welche ????


    Danke schon mal
    Gruß
    macfux
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    PCI-X ist ja abwärtskompatibel, wenn die Karte nicht zu alt ist.
    (Nagel mich jetzt nicht fest, aber die neueren laufen, glaub ich mit 3,3 V, die alten liefen mit 5 V). Die neueren laufen jedenfalls auch in den PCI-X-Slots.
    Ich habe eine Adaptec 29160N, die mit zwei Scannern und einem ZIP munter ihren Dienst versieht. Allerdings müssen unter X beim Systemstart alle SCSI-Geräte hochgefahren sein, sonst erkennt er sie nicht. Dann kann man sie, bis man sie braucht wieder ausmachen.
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    SCSI ist nicht hotpluggable

    SCSI-Geräte dürfen im Betrieb nie, wirklich niemals ein- oder ausgeschaltet werden. Einzige Ausnahme ist SCA, eine Variante der SCSI-Schnittstelle, die aber dafür ausgelegt ist.

    Im besten Fall friert Dir OSX ein, sobald der Device-Treiber versucht, das eben noch angemeldete Gerät anzusprechen.

    Im dümmsten Fall zerstörst Du SCSI-Karte oder das SCSI-Gerät.

    Also bitte Vorsicht mit solchen Aussagen ;)

    Gruss
    Andreas
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

  5. macfux

    macfux New Member

    Herzlichsten Dank

    das man SCSI Geräte nicht ein und ausschalten darf ist mir wohl bekannt :)))

    Gruß
    Macfux
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    War vor allem unter OS9 eine weit verbreitete Unsitte, vor allem mit Scannern. OS9 bzw. der OS9-SCSI-Treiber war diesbezüglich sehr tolerant. Unter OSX hingegen hängt der Treiber sofort, dann sieht man nur noch den SAT-Ball und fertig ists.

    Die Hardware, sprich, der Adapter und das Gerät selber vertragen das ebenfalls sehr schlecht, weil die Bus-Arbitrierung nicht im Betrieb läuft. Ist ja wie gesagt nicht hot-pluggable. Da kommen sich dann Line-Driver ins Gehege, darum sogar die Gefahr eines Schadens an der Hardware. Obwohl der zum Glück nicht allzu häufig auftritt, denn die Hersteller rechnen zum Glück mit dem Unwissen der Benutzer. Aber in meinem Berufsleben habe ich schon die eine oder andere SCSI-Komponente aufgrund dieser Misshandluing sterben sehen.

    Absolut tödlich ist übrigens das Ein- bzw. Ausstecken im Betrieb. Das hält dann kaum mehr ein Gerät aus. Darum immer SCSI-Stecker schön sichern ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen