pdf als wanderratte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von donald105, 10. September 2004.

  1. donald105

    donald105 New Member

    Ich habe in einem quark dokument in einem bildrahmen ein pdf. Das pdf hat als papierformat A4, und darauf liegt schön in der mitte das bild.
    Wenn ich das pdf lade, egal ob beschnitten oder unbeschnitten, sieht es am bildschirm im rahmen richtig aus, wenn ich es aber drucke, ist es verrutscht. Mal mehr, mal weniger, je nach tageszeit.
    Wie krieg ich dieses schittding bloß an seinen platz?
    Gibts da im acro irgendwas, was ich übersehen habe?
     
  2. co96

    co96 New Member

    schmeiß quark weg und nimm indesign :cool:

    hast du quark 6?

    allternative: lade das *.pdf in illustrator und zieh dann einen rahmen rum…

    -co96
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    Habe quark 6 und inDesign 2 -
    aber der drucker! der hat nur quark 5.
    tja.
    Im illustrator öffnen geht irgendwie nicht: da kommt nur die hälfte.
    Und als tiff pixelts abissel, wg schriften...
    son mist.
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Kannst du es aus Acrobat als EPS exportieren?
    Alternative: Schreibe aus Acro ein PS-File, destilliere es selber nochmal und versuche das dann im Illu zu öffnen.
    (Beides mit "Speichern unter …")
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    genau das wollte ich auch gerade vorschlagen:
    Speichern unter als EPS (dabei die ganzen Einstellungen unter Optionen beachten!)
    Vectoren (also auch Schriften) bleiben damit erhalten im Gegensatz zum TIF.

    Prinzipiell sollte der Fehler sich auber auch irgendwie direkt beheben lassen. Aber mir fällt dazu nichts ein.
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    genau das hab ich grade gemacht!
    ein ps geschrieben, dann ein neues pdf.
    beide lassen sich laden und drucken ass-rein aus!

    aber im illu öffnen geht nicht, weil dann die fremden schriften angemeckert werden, die im pdf eingebettet sind.

    Was mich jetzt noch stutzig macht:
    ich hab das teil vorher beschnitten, und zum positionieren muss ich trotzdem noch die ränder zurechnen, die eigentlich gar nicht mehr da sind.
    äußerst merkwürdig.

    Ich geb dem drucker einfach ALLE versionen von dem ding mit, ich krieg's nicht ganz so sauber hin wie ich wollte.

    Vielen Dank auch und frohes schaffen noch!
    der donald.
     
  7. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Das liegt an den verschiedenen Boxen
    in deinem pdf. Bei dir stimmt wahrscheinlich
    die Crop-Box nicht mehr.

    Auf einem pdf-Kurs von Stephan
    Jäggi hab ich gelernt, daß man pdfs nicht
    mit dem Beschneidungswerkzeug beschneiden
    soll. Stattdessen lieber Prinect PDF Assistant,
    PitStop oder Creo Prinergy Geometry Editor
    verwenden.


    Gruß
    tYPO
     
  8. donald105

    donald105 New Member

    aha.
    das pdf ist nicht von mir, sondern eine gelieferte anzeigendatei. liegt das jetzt an meinem oder seinem kropf?
    (?)
    Sorry - bin ein bisschen albern weil das gesamtkunstwerk nun eigentlich fertig zur auslieferung ist. Möchte aber trotzdem dieses blöde pdf-teil noch dressieren - morgen. heute fall ich gleich vom stuhl...
    Wo finde ich was über die crop-box? Und was ist das?
    danke!
     
  9. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Media-/Crop Box
    enthält Druckmarken und alle Objekte der Seite.
    Innerhalb der Media-/Crop-Box befindet sich die
    Trim-Box.

    Trim-Box
    endgültige Zuschnittgröße des Dokuments
    (wichtig für Ausschießprogramme wie Preps)
    Die Trim-Box muss kleiner sein als die Media-/
    Crop-Box und kleiner als die Bleed-Box.

    Bleed-Box
    ist ein Bereich innerhalb der Media-/Crop-Box,
    der die Trim-Box und gegebenenfalls den
    Anschnitt beinhaltet. Die Bleed-Box ist meistens
    größer als die Trim-Box, aber immer kleiner
    als die Media-/Crop-Box.

    Art-Box
    ein auf der Dokumentenseite platziertes Objekt.

    siehe Grafik
    [​IMG]

    Mit den obengenannten Programmen
    kann man die Trim/Bleed-Box-Werte
    editieren.

    Verständlich ?
    Sonst meld dich einfach nochmal,
    gerne auch per PN.


    Gruß
    tYPO
     
  10. donald105

    donald105 New Member

    das ist ja toll! ich hatte dich nicht mehr hier vermutet.
    Ich verstehe momentan kein wort mehr - müde und feddich.
    Würde mich gerne morgen noch mal damit beschäftigen, denn jetzt geht das ganze ding eh erst sonntag/montag per direktkurier an den hersteller; und da sind noch mehr pdf-dateien drin, die ich noch mal unter die lupe nehmen würde.
    Wenn ich darf? Sonst weiß ich halt nächstes mal mehr.

    Lieben Dank! Und gute Nacht - ich muss jetzt federn beobachten...
    der donald
     

Diese Seite empfehlen