PDF-Datei erstellen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Robert, 10. August 2001.

  1. Robert

    Robert New Member

    Vor einiger Zeit habe ich das Programm MacLinkPlus gekauft, um Dateien zu versenden. Wenn es sich um einfache Textdateien handelt, hat dies auch funktioniert. Sobald aber noch Zeichnungen und Bilder eingebunden sind, wird die Sache kompliziert bis unmöglich. Wie ich nun gemerkt habe, ist der Datenaustausch via Internet am einfachsten mit einer PDF-Datei zu bewerkstelligen, z.B. auch als Anhang eines Emails. Nun meine Frage: gibt es eine preisgünstige Möglichkeit, eine Datei in eine PDF-Datei zu konvertieren, ohne das Vollprogramm Adobe Acrobat kaufen zu müssen?

    Mit bestem Dank für Eure Antwort
    Robert
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Ist eigentlich ganz einfach, auch wenns einen kleien Umweg erfordert.!

    Gib einfach den Befehl Drucken.
    Anschliessend kommst du ins Druckmenü. Unten hast Du die Option "Vorschau" -->ANKLICKEN!

    Die Druckvorschau erstellt dann eine PDF-Datei die Du anschliessend speichern kannst.

    Liebe Grüsse,

    Mario
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Yup,

    Print to PDF heist das Programm, ist entweder Freeware oder Shareware, findest Du entweder unter http://www/versiontracker.com oder hier im Download Bereich unter Tool

    Gruss

    MacELCH
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    @Xboy,

    das muss ich gleich mal ausprobieren, denn Trick kannte ich noch nicht.

    Gruss

    MacELCH
     
  5. Robert

    Robert New Member

    Besten Dank für Eure Tipps. Der Vorschlag von Xboy ist sicher gut, aber jetzt musst Du mir nur noch verraten, wie ich die Vorschau als PDF-Datei speichern kann. Das Menu "Ablage" und damit auch die Speicherbefehle sind bei meinem Epson-Druckmenu leider nicht aktiv. Aber vielleicht mache ich etwas falsch?

    Nochmals vielen Dank

    Robert
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Er ist unter OS X !
    Da geht das , im classisches OS no way !
    Oder Print to PDF oder mit Ghostview.
    Das ist auch ein günstiger Weg.
    Postscript Drucker einrichten auch wenn keiner da ist. Dann die Datei drucken, in eine Datei. Das wird eine PostScriptdatei die man mit Ghostview wiederum als PDF printen kann. Nur leider ist hier nicht jedes Ergebnis wie gewünscht und abschmieren will das Ghostview oder GS View auch sehr gerne.

    Joern
     
  7. Robert

    Robert New Member

    Ich habe mir in der Zwischenzeit die Shareware "PrintTo PDF" heruntergeladen und kurz ausprobiert. Es scheint tadellos zu funktionieren! Nochmals besten Dank für den Supertipp.

    Robert
     
  8. Robert

    Robert New Member

    Ich bin's nochmal und habe nun doch noch eine Frage: in den Voreinstellungen von PrintToPDF kann man unter "Grösse" das Papierformat wählen. Standardeinstellung ist "US Brief". Auch wenn ich nun A4 wähle und mit OK bestätige, erfolgt der anschliessende Druck der PDF-Datei trotzdem in der Grösse US-Brief, also etwa 5% zu klein. Mache ich etwas falsch? Besten Dank für Eure Hilfe.
    Gruss, Robert
     

Diese Seite empfehlen