PDF-Dateien Verwaltung/Indexierungs-Tool?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacDragon, 13. Juli 2004.

  1. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Nach etlichen Aufsätzen usw. habe ich dermaßen viele PDF-Dateien, die kann ich alle gar nicht mehr per Dateinamen auseinanderhalten.

    Ich brauche also eine Software die mir am besten die PDFs auf der Platte sucht, findet, die Titel der Artikel aus dem Text pult und mir fein säuberlich in eine Tabelle ausspuckt oder so was.

    So etwas wie "Books" mit XML wäre cool. Einfach nur PDF drag und drop (oder ISSN) und Plupps! schon habe ich den Titel des PDFs in meiner "Bibliothek". Bitte jetzt nicht mit Devonthink kommen. Das Teil schaffe ich erst nach einer Schulung zu meistern aber irgendwie sowas wäre toll. Also eine Art PDF Infoverwaltung.
    Jeder verstanden?
    Shareware anyone?

    Danke
     
  2. MacDragon

    MacDragon New Member

  3. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Nach etlichen Aufsätzen usw. habe ich dermaßen viele PDF-Dateien, die kann ich alle gar nicht mehr per Dateinamen auseinanderhalten.

    Ich brauche also eine Software die mir am besten die PDFs auf der Platte sucht, findet, die Titel der Artikel aus dem Text pult und mir fein säuberlich in eine Tabelle ausspuckt oder so was.

    So etwas wie "Books" mit XML wäre cool. Einfach nur PDF drag und drop (oder ISSN) und Plupps! schon habe ich den Titel des PDFs in meiner "Bibliothek". Bitte jetzt nicht mit Devonthink kommen. Das Teil schaffe ich erst nach einer Schulung zu meistern aber irgendwie sowas wäre toll. Also eine Art PDF Infoverwaltung.
    Jeder verstanden?
    Shareware anyone?

    Danke
     
  4. MacDragon

    MacDragon New Member

  5. soma

    soma Member

    Naja, der Ein-Sterne-Kommentar ist nicht so prickelnd:
    "This scans the tags of a pdf file. Probably took 20 min to write and build start to finish. Can't handle compressed PDFs. Total trash. Don't waste time..."

    Ich selbst hab Devonthink und bin überaus zufrieden. Ich weiß willste nicht hören, aber mittelfristig solltest du trotzdem drangehen.

    soma;-)
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    geh mal auf versiontracker und suche nach dem tool: catsnap oder bei http://www.macnews.de stand dieses tool auch in den news, zwar mehr als sucher a la sherlock, aber vielleicht geht dies eher in deine richtung.

    kan dir leider keinen genauen link geben, weil ich an einem öffentlichem pc sitze.

    RALPH
     
  7. soma

    soma Member

    catsnap-Suche bringt bei mir weder bei versiontracker noch bei macnwes irgendein Resultat.

    Bist du sicher, dass es so heißt?

    soma
     
  8. MacDragon

    MacDragon New Member

    Jo Danke fuer den Tipp. Habe das schon runtergeladen und probiert. Duerfte reichen aber dafuer $30 abzudruecken ist mir dann doch zuviel. Also habe ich jetzt doch Devonthink runtergeladen.....

    :crazy:

    Wollte nicht so viel Kaempfen. Bin kein logischer Typ. Wie legst Du denn Deine Verzeichnisse an? Hast Du ne feste struktur oder einfach alles querbeet?
     
  9. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Nach etlichen Aufsätzen usw. habe ich dermaßen viele PDF-Dateien, die kann ich alle gar nicht mehr per Dateinamen auseinanderhalten.

    Ich brauche also eine Software die mir am besten die PDFs auf der Platte sucht, findet, die Titel der Artikel aus dem Text pult und mir fein säuberlich in eine Tabelle ausspuckt oder so was.

    So etwas wie "Books" mit XML wäre cool. Einfach nur PDF drag und drop (oder ISSN) und Plupps! schon habe ich den Titel des PDFs in meiner "Bibliothek". Bitte jetzt nicht mit Devonthink kommen. Das Teil schaffe ich erst nach einer Schulung zu meistern aber irgendwie sowas wäre toll. Also eine Art PDF Infoverwaltung.
    Jeder verstanden?
    Shareware anyone?

    Danke
     
  10. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Nach etlichen Aufsätzen usw. habe ich dermaßen viele PDF-Dateien, die kann ich alle gar nicht mehr per Dateinamen auseinanderhalten.

    Ich brauche also eine Software die mir am besten die PDFs auf der Platte sucht, findet, die Titel der Artikel aus dem Text pult und mir fein säuberlich in eine Tabelle ausspuckt oder so was.

    So etwas wie "Books" mit XML wäre cool. Einfach nur PDF drag und drop (oder ISSN) und Plupps! schon habe ich den Titel des PDFs in meiner "Bibliothek". Bitte jetzt nicht mit Devonthink kommen. Das Teil schaffe ich erst nach einer Schulung zu meistern aber irgendwie sowas wäre toll. Also eine Art PDF Infoverwaltung.
    Jeder verstanden?
    Shareware anyone?

    Danke
     
  11. MacDragon

    MacDragon New Member

  12. soma

    soma Member

    Naja, der Ein-Sterne-Kommentar ist nicht so prickelnd:
    "This scans the tags of a pdf file. Probably took 20 min to write and build start to finish. Can't handle compressed PDFs. Total trash. Don't waste time..."

    Ich selbst hab Devonthink und bin überaus zufrieden. Ich weiß willste nicht hören, aber mittelfristig solltest du trotzdem drangehen.

    soma;-)
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    geh mal auf versiontracker und suche nach dem tool: catsnap oder bei http://www.macnews.de stand dieses tool auch in den news, zwar mehr als sucher a la sherlock, aber vielleicht geht dies eher in deine richtung.

    kan dir leider keinen genauen link geben, weil ich an einem öffentlichem pc sitze.

    RALPH
     
  14. soma

    soma Member

    catsnap-Suche bringt bei mir weder bei versiontracker noch bei macnwes irgendein Resultat.

    Bist du sicher, dass es so heißt?

    soma
     
  15. MacDragon

    MacDragon New Member

    Jo Danke fuer den Tipp. Habe das schon runtergeladen und probiert. Duerfte reichen aber dafuer $30 abzudruecken ist mir dann doch zuviel. Also habe ich jetzt doch Devonthink runtergeladen.....

    :crazy:

    Wollte nicht so viel Kaempfen. Bin kein logischer Typ. Wie legst Du denn Deine Verzeichnisse an? Hast Du ne feste struktur oder einfach alles querbeet?
     
  16. soma

    soma Member

    Wenn die Frage an mich gerichtet war:

    Habe auch Logik-Probleme und bin eher Chaot, aber bei Devonthink habe ich mir einfach thematische Ordner angelegt und dann die jeweils dazu passenden Dokumente importiert. Man muß, finde ich, die Ordnung herstellen, die am besten zur eigenen inneren Ordnung paßt. Ist ganz schwer da Tipps zu geben.

    Auf jeden Fall finde ich Devonthink aber ziemlich inuitiv. Mir kommts irgendwie entgegen.

    Viel Glück damit.

    soma
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    hier der link: http://www.mikematas.com/Software/
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

Diese Seite empfehlen