PDF-Datein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von irgendwas, 13. August 2004.

  1. irgendwas

    irgendwas Gast

    Hallo, ich habe ein Problem und wollte mal wissen ob ihr mir da vielleicht mal helfen könnt. Wenn ich mit word oder auch mit textedit eine pdf datei erstelle und dann mit acrobat 6.0.2 öffne, kann ich bestimmte schriften nicht editieren, zum beispiel arial.die schriften sind eingebettet, aber weder löschen noch verändern dieses schriftzuges ist möglich.kann mir da vielleicht mal jemand helfen?

    Vielen Dank schon mal
    mfg von mir
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Womit erstelltst du das PDF - über das System oder mit Acrobat? Das Acrobat, mit dem du öffnest - ist das der Acrobat Reader oder Acrobat Professional oder was?
    Und warum änderst du die Schrift nicht im original Dokument?
     
  3. irgendwas

    irgendwas Gast

    acrobat standart 6.0.2 damit öffne ich die
    mit word erstelle ich des und ich brauche des in arial
    bitte hilf mir
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Selbst, wenn die Schriften in einem PDF eingebettet sind, kannst du sie (ohne entsprechende Tools) nicht editieren, sofern nicht exakt diese Schrift auf deinem Computer installiert ist. Lizenzrecht!
     
  5. irgendwas

    irgendwas Gast

    sie sind aber installiert, das ist ja das komische zum beispiel geht auch timesnewroman nicht und times ja... verstehe ich net
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen:
    Und warum änderst du die Schrift nicht im original Dokument?
     
  7. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Berechtigte Frage, meisterleise!

    Ausserdem wird er wohl kaum unter dem Acrobat Professionel das PDF editieren können…
     

Diese Seite empfehlen