PDF Drucker statt Distiller auf Panther

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von roenni, 6. Januar 2005.

  1. roenni

    roenni New Member

    Hey mal wieder.
    Frohes Neues Jahr Euch allen!
    Bis jetzt konntet ihr ja echt alle meine Probleme lösen. Deshalb komm ich mal mit einer ziemlich speziellen Frage.
    Ich arbeite viel im Layoutbereich mit Vektoren und Zeichnungen aus CAD Programmen. Da ich die Zeichnungen im Maßstab brauche hab ich bis jetzt die Sachen immer mit PrinttoPDF aus dem CAD Programm im Massstab ausgedruckt und dann in Illustrator weiterbearbeitet. In OSX ist das aber nicht mehr so easy. Da kommt über den systeminternen PDF-Drucker zwar ein schönes Bild raus, die Linien (Vektoren) werden aber, wenn sie schräg liegen oder aber gebogen sind gern zu Flächen. Konsequenz ist, dass man die Dinger nicht mehr bearbeiten kann im Sinne von Linienstärken einstellen... .
    Auch der Distiller macht da ziemlichen Blödsinn.
    Habt ihr da eventuell 'ne Idee? Ein anderer PDF-Drucker?
    Von ArchiCAD kann man die Sachen über den Plotmaker "publizieren" das wird dann eine vernünftige EPS-Datei (mit Linien!!!). Der Weg erscheint mir aber ziemlich umständlich. Hier werden aber ausgeschnittene Flächen zu darübergelegten weissen Flächen, die dann als Maske benutzt sind. Also auch nicht so das gelbe vom Ei.

    Hoff jemand kann mir da helfen.

    roenni
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Helfen kann ich nicht. Aber wenn sowohl Distiller als auch System mit den Daten Probleme hat, so liegt das Problem mit hoher Sicherheit am Erzeugerprogramm. Es gibt viele Programme, die Postscript-Code so schreiben, dass er im Druck sauber aussieht, aber für die Weiterverarbeitung völlig ungeeignet ist. ArchiCad (siehe dein EPS-Beispiel) scheint zu diesen zu gehören. (Ein Spezialist für aberwitzige Postscript-Ausgaben ist übrigens auch CorelDraw.)
    Poste dein Problem mal hier:
    http://www.hilfdirselbst.ch/foren/
    im PDF-Forum. Da findest du sicher Hilfen oder Erklärungen.
     
  3. roenni

    roenni New Member

    Dank Dir, ich versuchs mal da.
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    Versuchs mal als eps in ACAD zu sichern, nun in PS zu öffnen, dann als pdf, o.ä. speichern
     
  5. morty

    morty New Member

    hi
    ich arbeite auch mit AC und kann nur sagen, wenn man sich einml an den workflow gewöhnt hat und VERSTANDEN hat, dann ist das völlig genial !

    mit welchem AC arbeitest du denn ?
    ich aktuell leider nur auf 8.1
    wenn man dann aus plottmaker eps erzeugt, dann ist das voll weiterverwendbar in illustrator, auch keine "komischen" umrandungen mehr vorhanden

    wir können uns ja mal per iChat austauschen ...

    grüße, morty
     
  6. roenni

    roenni New Member

    hey morty,
    meine version ist 8.0! ich hab's dann wahrscheinlich einfach noch nicht richtig raus, wie's geht. Kann die Sachen zwar als eps publizieren und auch schön im maßstab und so... scheint mir aber so etwas umständlich (vorher einfach im AC auf "drucken" dann maßstab einstellen, fertig! ergab 'ne wunderbare PDF.
    Was mich ansonsten aber eher ärgert, ist: wenn du flächen hast aus denen etwas ausgeschnitten ist, z.B. ein Rechteck mit nem Loch in der Mitte, dann ist das in Illustrator eine Schnittmaske. Um an den Zeichnungen noch ein paar sachen zu ändern, mußte ich aber manchmal schon die schnittmasken ablösen, so daß dann allerdings das komplette rechteck ohne loch übrig blieb. Ich weiß leider nicht mehr genau, weshalb ich die maske ablösen mußte, danach sah's aber ziemlich scheiße aus. linienstärken und farben kann man ja ansonsten auch im zusammengesetzten pfad bearbeiten.
    hmm... sag mal was dazu.

    grüße rönni
     
  7. morty

    morty New Member

    sorry, zu AC kann ich dir was sagen, aber zu illustrator ... leider nix
    also keine lösung von meiner seite, vielleicht gehst du mal in ein illustratorforum ?
    ich nehme das nur, um "randlos" zu drucken

    8.0 kannst / solltest du doch kostenlos updaten können
    und PM ist wirklich klasse, weil man darüber auch alle zeichnungen verwalten kann
     
  8. roenni

    roenni New Member

    Das sollte ich eigentlich updaten können, ich weiß hier aber echt nicht wie. Auf der Graphisoft-Seite bin ich da jedenfalls noch nicht fündig geworden.
     
  9. morty

    morty New Member

Diese Seite empfehlen