1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

PDF erstellen; Komprimierung definieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von derma, 25. November 2005.

  1. derma

    derma Boum

    Hallo Macianer
    Wir arbeiten hier mit M$ PowerPoint (Versionen: Office 2004; Office X)und wollen PDF-Dateien erstellen. Mit meinem Mac G4 OSX.2.8 habe ich folgende Möglichkeiten:
    1. Drucker aus wählen: Adobe PDF auswählen und drucken.
    2. im Druckerdialogfenster den Button "als PDF sichern".
    Nur in beiden Varianten habe ich keinen Einfluss auf die Komprimierung.
    Acrobat Standart 6.0 akzeptiert ppt-Format nicht. Außerdem finde ich in den Voreinstellungen nicht wo die Komprimierung definiert wird.
    Und aus PPT ein PDF erstellen macht der Adobe PDF Maker kurz vor Ende Schlap, er bleibt hängen.
    Ich meine es müsste doch eine Möglichkeit geben mit Acrobat gezielt die gewünschte Komprimierung zu wählen um eine PPT-Datei zu erstellen.
    Hat da jemand Erfahrung und kann mir helfen?

    Danke im Voraus
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Bleibe zunächst mal bei deiner ersten Variante:
    " 1. Drucker aus wählen: Adobe PDF auswählen und drucken."
    Allerdings: Vor dem Drucken guckst du mal in das Ausklappmenü deines Druckdialoges. Dort findest du einen Eintrag, der glaube ich "Acrobat" oder "PDF-Optionen" heißt (Sitze gerade nicht vor meinem Mac). Wenn du diesen Befehl aufrufst, werden dir die Standard-PDF-"Joboptions" angeboten (Bildschirm, Drucker etc). Wenn du andere Einstellungen (Auch Kompression) willst, dann musst du den "Acrobat Distiller" starten und dort neue Einstellungssets erstellen. Diese wiederum tauchen im Druckdialog auf.
     
  3. derma

    derma Boum

    Das ist ja absolut simpel

    Danke
     

Diese Seite empfehlen