PDF Export aus QuarkXPress

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bastian113, 18. Mai 2005.

  1. bastian113

    bastian113 New Member

    Ich möchte das Layout aus Quark als PDF exportieren. Mein Problem ist, dass beim Export Fett markierte Schriften nicht mit ausgegeben werden. Gibt es da eine Lösung?
    Danke für schnelle Antworten
    Basti
     
  2. mac-g4

    mac-g4 New Member

    Hi!
    Liege ich richtig, daß Du die fetten Schriften "elektronisch" fett gestellt hast, also mit dem "B" aus der Leiste?

    Wenn ja: NIE wieder "so" machen, ansonsten kann ich Dir nur raten, diese "B"'s folgendermaßen zu ersetzen:


    Quark : Hilfsmittel : Schriften : Ersetzen

    ...und dann den ECHTEN Bold-Font auswählen!

    Dann gibts bei der Ausgabe auch keine Probleme!


    Servus, mac-g4
     
  3. bastian113

    bastian113 New Member

    Ja ich habe es mit dem "B" gemacht... sehr ärgerlich.
    Aber wenn ich jetzt den Bold Font auswähle, wird doch das Gesamte Dokument in Bold gesetzt!?
    Das Problem für mich ist, dass das Dokument knapp über 300 Seiten hat und ich nun jedes einzelne Wörtchen, was bold sein soll, nun mit Schrift ersetzen bearbeiten muss. oder liege ich da falsch!?
    Gruß
     
  4. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    du liegst etwas falsch.
    siehe Screenshot.

    die fälschlich bold gesetzte Schrift auswählen, mit einer echten Bold ersetzen, und das "b" wieder rausnehmen. (Orange eingekringelt)

    dann klappt das mit den fetten Schriften. Man nennt die Leiste im Quark (mit ihren unsinnigen Funktionen) auch "Kindeleiste" ;)
     

    Anhänge:

    • $bold.jpg
      Dateigröße:
      54,1 KB
      Aufrufe:
      136
  5. bastian113

    bastian113 New Member

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, so hatts funktioniert!
    Basti
     

Diese Seite empfehlen