PDF in Quark-Express- Datei stellen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macjazz, 19. Juni 2006.

  1. macjazz

    macjazz New Member

    Hallo,
    ich habe für einen Kunden ein Inserat (mit Foto) für eine Zeitung gemacht und dann als PDF-Datei weitergegeben, wie das normalerweise so üblich ist.
    Jetzt ruft mich einer aus der Werbeagentur, die diese Zeitung macht an, er könne kein PDF im Quark Express verwenden, er bräuchte das als JPEG-Datei.
    Ich arbeite nicht mit Quark Express, daher meine Frage: wie gibt es das, dass man dort angeblich keine PDF-Datei reinstellen kann?
    Entweder hat der eine Utaltversion von Express oder er kennt sich damit überhaupt nicht aus.
    Stimmt doch, oder?
     
  2. dropox

    dropox New Member

    Ich arbeite mit 6.5, da geht es auf jeden Fall.
    Ich meine es ging schon ab Version 5.
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Das geht sogar schon mit Version 4 mit der entsprechenden Extension. Die konnte man sich immer kostenlos bei Quark downloaden. Ob das heute noch angeboten wird, weiß ich allerdings nicht. Sollte die Agentur vielleicht noch mit 3.x arbeiten?
    Dan sind die aber ganz schön hinten dran. Dann sollen sie das PDF doch hochauflösend mit Photoshop öffnen und dann als jpg speichern. Geht aber glaube ich auch erst ab 5.5 :biggrin:
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Die QXD 4er-Extension läuft aber nicht ordentlich (Abstürze).
    Und zum Umwandeln des PDFs in PS braucht man die Fonts.
     
  5. macjazz

    macjazz New Member

    Danke für die Antworten.
    Mittlerweile hab ich herausgefunden, dass die 1.) mit Version 4 arbeiten und 2.) haben die beim PDF erstellen nicht auf die Destiller-Einstellungen geachtet, sodass am Ende ein scheußliches PDF herauskam.
    Nach einer ausführlichen Telefonseelsorge meinerseits dürfte es dann doch geklappt haben, da keine Reklamationen mehr gekommen sind....
     
  6. D3000

    D3000 New Member

    Also, wir bekommen immer mal PDF-Datein, die sich nicht in Quark verarbeiten lassen, meist solche die nach komischen Vorgaben aus Indesign erstellt worden sind.

    Er könnte also Recht haben…
     

Diese Seite empfehlen