PDF - mal wieder die Größe!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pan ohne floete, 31. März 2005.

  1. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Tach zusammen,
    ich habe drei PDF-Dateien. Eine ist 32 kb, eine 16 kb und eine 230 kb. Alle drei füge ich mit 'n bischen Größenbearbeitung in Adobe Photoshop 6.0 zu einem zusammen. Dieses erstellte Dokument soll als PDF gespeichert werden und haste nicht gesehen, habe ich 'ne 15 MB Datei. Die ist für mail natürlich denkbar ungünstig. Also habe ich schon an einigen Einstellungen, die mir der "Sichern unter" Modus anbietet rumgeklickt und bin immerhin auf 2,9 MB runter. Dennoch ist das nicht in meinem Sinne. Was oder wo muß ich noch klicken, ausprobieren, ändern, um evtl. auf 400 kb zu kommen.
    Danke im voraus für Eure Antworten.
     
  2. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    warum kopierst du die anderen beiden pdfs nicht in eines hinein? einfach die seiten markieren, rausixen und reinvauen.

    so sollte es doch gehen, oder? so hätts ich auf jeden fall erst mal probiert.

    ansonsten vielleicht aus den pdfs ein eps oder jpeg oder sonst was schreiben, in einem sparaten layout wieder anordnen und wieder ne pdf schreiben.

    ich finde halt den umweg über ps ein bisschen umständlich.
     
  3. thosiw

    thosiw New Member

    Wie soll das denn gehen, ausser in Acrobat?

    Wenn du sie in Photoshop öffnest werden sie gerastert. Du machst also aus den 32KB ungefähr 24MB RGB. Wenn du die dann wieder als PDF aus Photoshop speicherst, komprimiert PS die Bilder, aber es wird auf alle Fälle mehr als die ursprünglichen paar KBs.

    Thosi
     
  4. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    klar, acrobat ist natürlich voraussetzung. ich schließe mich der erklärung von thosiw im übrigen an.

    du könntest die pdfs aber wirklich in einem layoutprogramm neu platzieren - das kann glaub sogar quark - und dann eine neue pdf schreiben.

    wenn du acrobat hat, dann kannst du deine 2,9 mb-datei durch den menüpunkt "dateigröße verringern" auch nochmals um die hälfte etwa schrumpfen. allerdgins geht das nicht immer - kommt auf die bilder an, glaube ich.

    oder probier mal das tool "pdf-shrink". gibts glaub bei versiontracker. damit kannste pdfs massiv verkleinern. ansonsten hier mal n bisschen suchen. kawi hat das tool auch schon mal gepostet.
     
  5. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Ja, das wollte ich goaconmactor auch schon fragen ;-)
    aber soviel mehr... Mist.... dennoch bringt mich das posten hier und Eure Antworten auf 'ne Idee, die ich mal ausprobiere.
     
  6. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Welches Programm von acrobat meinst Du?

    ich schau mal nach - Danke für den Tipp!
     
  7. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    die acrobat vollversion eben.
     
  8. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    hey goa,
    Dein Hinweis auf Kawi war nicht schlecht. So bin ich auf einen thread von Rotweinfreund gestoßen. Der beschreibt doch tatsächlich eine mit dem allmacgegenwärtigen ColorSync-Dienstprogramm verwendete Vorgehensweise und ruckzuck waren 's nur noch 350 kb *dickebackengrins* ... und das ohne adobe auch nur einen penny in den Rachen geworfen zu haben ;-)
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    na, siehste. ich weiss zwar nicht genau, von was du redest. aber wenn ich dich auf den richtigen weg bringen konnte, dann bin ich schon zufrieden.


    ciaosen, g.
     

Diese Seite empfehlen