pdf mit Reader statt mit Acrobat öffnen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JoergS, 7. Juni 2002.

  1. JoergS

    JoergS New Member

    Ich habe Adobe Acrobat 5 und den Acrobat Reader 5 installiert. Beim Doppelklick auf ein PDF-Dokument wird automatisch Acrobat gestartet. Ich möchte jedoch, daß statt dessen der Reader gestartet wird. Das Acrobat möchte ich nur bei Bedarf direkt über das Programm-Icon (bzw. Alias) starten.
    Wie kann man die Schreibtischdatei so überlisten, daß vorrangig der Reader gestartet wird.
    Ich hatte bereits absichtlich den Reader nach dem Acrobat installiert, in der Hoffnung, daß das zuletzt installierte als aktuelle Einstellung registriert wird. Aber das hat nichts genützt.

    Bei der Vorgängerversion Acrobat 4 und Reader 4 funktionierte es wie gewünscht. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, wie ich das damals hinbekommen habe.

    Wer hat einen hilfreichen Tip?

    Danke
    Jörg
     
  2. marooc

    marooc New Member

    Unter dem Kontrollfeld "Internet" kannst du (oder kann ich zumindest) unter dem Reiter "Erweitert" -> "Zuweisungen" bestimmen, mit welchem Programm Dateien zu öffnen sind!
    Ich hoffe, dass es so funktionieren sollte.

    Gruss
    marooc
     
  3. JoergS

    JoergS New Member

    Hilft leider auch nichts! Es wird weiterhin hartnäckig der Acrobat gestartet.
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    ich glaube diese einstellung musst du im kontrollfeld file exchange vornehmen. da gibt es zwei reiter, einer für PC, einer für mac. wenn du bei beiden für PDF dokumente das programm Acrobat reader 5.0 auswählst, dann müsste es funktionieren.
    peter
     
  5. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Alias anlegen vom Reader und Acrobat (oder unter X ins Dock damit)
    und dann jeweils die Datei nach Wunsch aufs jeweilige Icon ziehen...
    nicht elegant, aber funzt!

    Wieso benötigt mensch aber den Reader wenn Acrobat installiert ist... staun?
     
  6. marooc

    marooc New Member

    geht glaubs schneller zum starten, anguckn ... ?!?
     
  7. JoergS

    JoergS New Member

    Notlösung'. Es ging ja früher auch!
    Warum Reader statt Acrobat? Ganz einfach: Reader ist kleiner, startet schneller, braucht weniger Speicher (es hat nun mal nicht jeder gleich den neuesten und schnellsten Mac in den Fingern) und der Acrobat 5 ist ganz schön buggy!!!
     
  8. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    kann Dein Posting nachvollziehen bis auf "buggy"...
    wieso ist der 5er buggy?

    Mit 8.6 ist mensch um Acrobat "herum" natürlich nicht gerade
    "auf dem Laufenden"...
     

Diese Seite empfehlen