PDF nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 10. Oktober 2006.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Anhänge:

  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Bei mir sieht Dein PDF ganz normal aus! :confused:
     

    Anhänge:

  3. applejochen

    applejochen New Member

    vielleicht liegts an nicht eingebetteten Schriftarten, oder sowas...


    Grüße
    ;)
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Welches Programm kann es nicht lesen? Es geht mit Acrobat, Adobe Reader, Vorschau, Safari PlugIn, iCalamus. Schriften sind auch eingebettet. Sollte also kein Problem sein.
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe es nochmals mit allem, was ich habe, probiert (Vorschau, PDF-View-CM und dem PDF-Plugin für den Browser in Safari und iCab), und nichts ändert sich. Acrobat Reader will ich jetzt nicht installieren. Andere PDFs von diesem Server kann ich lesen, am Server kann es nicht liegen.
    Ich kam gerade auf die Idee, es mit Vinc (Demoversion) zu probieren, und das klappt. Es scheint meinem System also etwas zu fehlen, wenn es bei Euch allen klappt.

    Was könnten das für Schriften sein, die nicht eingebettet sind? Was kann ich da machen? Was könnte noch fehlen?

    Ich habe OS 10.3.9.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Es kann kein Problem mit nicht eingebetteten Schriften sein, denn – wie gesagt – es sind alle im Dokument vorhanden.
    Ich würde auf jeden Fall mal den Adobe Reader installieren – der sollte wirklich auf keinem Rechner fehlen.
     
  7. arnbas

    arnbas New Member

    Ist es richtig, dass du es noch nicht mit Acrobat versucht hast?
    Das solltest du auf jeden Fall. Wie schon gesagt. Acrobat Reader sollte immer installiert sein.
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe den Acrobat bei mir nicht drauf, weil der für einen G3 b/w 350 ein bisschen zu träge ist.
    Aber jetzt ist er halt drauf, und mit ihm ist die Datei tatsächlich korrekt lesbar (siehe Bild). Aber wieso? Und warum geht es mit fast allen anderen Programmen schief?

    Wenn wir schon bei dem Thema sind. Unter http://www.sc-donau.at/ausschreibungen/info_schwimmkurse_ewdsc.pdf habe ich ein zweiseitiges PDF-Dokument. Im Reader wird es korrekt dargestellt, aber in der Vorschau, mit dem Browserplugin oder in PDF-View kommt es sechsseitig, weil jede Seite dreimal dargestellt wird. Was läuft hier falsch?

    Sehe ich das richtig, dass diese Darstellungsfehler dann auftreten, wenn man sich auf die PDF-Fähigkeiten des Mac OS X 10.3.9 verlässt und dass es im Reader klappt, weil dieser nicht auf das System zurückgreift?

    Vielen Dank,
    Delphin
     

    Anhänge:

  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das bei dir nicht lesbare Document wurde nicht mit Acrobat erstellt und auch nicht mit der Druckfunktion des Mac. In der Dokumentinfo steht da "Application: PScript5.dll Version 5.2" und "Producer: AFPL Ghostscript 8.50". Ich denke eher, dass das Programm zur Erstellung des PDF nach einer Seite vom Acrobat-Standard abweicht, das Programm das du zu Lesen brauchst nach der anderen Seite - und dass sie deshalb nicht miteinander harmonieren.

    Christian.
     
  10. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ist ja schön, genaueres zu den Ursachen zu wissen. Ich möchte das Problem aber beheben. Ist das möglich?

    Die, die kein Problem haben mit Vorschau und Browserplugin: haben die 10.4.x oder auch 10.3.x?

    Delphin
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Exakt. Kein Problem mit Tiger. Könnte es sein, dass dein Problem mir dem Umfang des Dokuments zu tun hat? Immerhin 111 Seiten!
    Ich habe mal im Anhang Seite 1 isoliert. Funktioniert die?
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen