PDF-Qualität OS X Druckoption?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mischi, 25. Dezember 2003.

  1. mischi

    mischi New Member

    Hm - irgendwie kann man doch bei der Option 'Druck-als-PDF' die Qualität ändern - ich habe irgendwo gelesen, dass es verborgene Einstellungen für diese tolle Apple-Funktion gibt. Leider weiss ich nicht mehr, was ich anstellen muss, um diese Funktionen zu benutzen und meine Suche über das Macweltforum war auch nicht erfolgreich - - vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, so dass ich meine Diss. für die Druckerei fertigmachen kann ...

    Danke & frohes Fest,

    Mischi
     
  2. mischi

    mischi New Member

    Hallo - kann mir keiner helfen??? Bitte!!!:confused:
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Die systemeigenen pdf's taugen nicht zum richtigen Drucken, da benötigts Du den Distiller, o. ähnliches.

    Andere Möglichkeit: hier im Forum nach gstill suchen
     
  4. neumi

    neumi New Member

    laß das doch die druckerei machen!
    du wirst deine arbeit wohl in word geschrieben haben; das sind ca. 2 min arbeit für die druckerei und sollte keine zusatzkosten verursachen.
    falls doch – und du willst dir die kosten sparen, solltest du nach den einstellungen für das pdf fragen, das die druckerei benötigt. zur not schickst du die datei dann per email an einen von den zahlreichen dtp-spezis hier im forum, der dir das bestimmt schnell umwandelt.

    's schließlich weihnachten!
    ;)
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ist deine Arbeit Schwarz-Weiß (besser: Graustufen)? Dann reicht zum Druck sehr wohl die PDF-Ausgabe via Betriebssystem (Bilder werden nicht - falsch - konvertiert; Schriften sind eingebunden) Wenn deine Arbeit in Farbe ist, dann ist das ganze gar nicht mehr trivial. Mit einer farbtreuen Ausgabe eines Word-Dokumentes kann dann nicht gerechnet werden. (Hauptproblem: Bilder liegen RGB und nicht CMYK in Word).
     

Diese Seite empfehlen