pdf-Quark-Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pewe2000, 15. September 2010.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe letzte Woche 20 Prospekte in diversen europäischen Sprachen gesetzt. Hatte vom Kunden zuerst Word-Manuskripte (PC) bekommen, mir dann aber von den osteuropäischen Sprachen pdf erstellen lassen, weil bei mir nicht alle Akzentbuchstaben korrekt dargestellt wurden. Früher sah ich zwar auch statt der Akzente Rechtecke, beim Übertragen in Quark wurde aber der korrekte Buchstabe eingesetzt.

    Am Sonntag wurde alles gelesen, d.h. nicht Wort für Wort sondern nur das erste und letzte Wort eines jeden Absatzes, um Verwechslungen oder Auslassungen zu finden. Heute kommt der ungarische Prospekt zurück mit vielen Korrekturen. Da sind Wörter plötzlich anders als im Manuskript. Aus sz wurde einige Male – nicht immer – zz. Oder in manche Wörter wurde willkürlich ein im Manuskript nicht vorhandenes l hinzugefügt.

    Ich bin nun total verunsichert. Habe versucht diese Fehler durch Kopieren und Einfügen zu wiederholen, dies klappte aber nicht. Jetzt bin ich ratlos. Hat von Euch jemand schon so etwas erlebt? Für die Zukunft bedeutet das, dass ich komplett Korrektur lesen muss, Wort für Wort, Buchstabe für Buchstabe.

    Die Manuskript-pdf wurde in Adobe Acrobat Standard 7 geschrieben und gesetzt habe ich in Quark 8. Das möchte der Kunde so.

    Dankeschön für Tipps!
     

Diese Seite empfehlen