pdfs kleiner machen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goaconmactor, 2. April 2004.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    morgen.

    isch hätt da mal ne frage: gibts eine möglichkeit, pdfs kleiner zu machen, wenn sie diletantisch aus quark erstellt wurden (also ohne den hasenreinen weg über postscript!)?

    wenn ich aus quark exportiere, so ist die datei etwa 17 mb groß. ich benötige allerdings höchstens 1 mb.

    man kann in acrobat eine pdf als ps exportieren. wenn diese aber dann wieder auf den distiller gezogen wird, so erhalte ich nur ein logfile.


    schönen gruss, g.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Versuchs mal mit PDFCompress

    Verwende ich selber und ist an Einfachheit in der Bedienung kaum mehr zu überbieten.

    Gruss
    Andreas
     
  3. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    also ich geh mal davon aus, dass du aus quark 6 direkt exportierst... dann kannst du unter den export optionen die gleichen einstellungen vornehmen wie bei einem distiller.... also bilder komprimieren usw.

    gruss:klimper:
     
  4. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    danke euch beiden.

    @ stella nutella: wo kann ich exportfunktions einstellen? kann nur als pdf exportieren und das wars.

    muss es mir aber gleich nochmals genauer anschauen.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … für mich ist das hier eine akzeptable Möglichkeit.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Bei der Quark 6 Export Funktion gibt es auch einen "Optionen" Button wo man alles runterdrehen kann.
    Ein einfach so exportiertes 597 MB großes PDF (96 A 5 Seitige Broschüre, 4/4 farbig in mit 300 dpi ganzseitig füllenden Hintergrundbildern) konnte ich z.B. allein durch 2 Einstellungen: das reduzieren der Bilder Auflösung in den Einstellungen auf 150 dpi und des aktivierens der JPG Komprimierung (mittel/hoch) als anschließend als nur 8 MB große pdf Datei exportieren.

    Für nachträgliches verkleinern einer pdf Datei habe ich Gefallen an PDFshrink => http://www.apago.com/getprodpage.cgi?prodname=PDFshrink gefunden.
    Damit lässt sich auch vortrefflich mit pdfs hantieren die durch den Drucken als Dialog oder per screenshot erzeugt wurden.
    Bei Quark6 selbst jedoch machen es die Optionen in der Quark Export Funktion unnötig. Die Einstellungsmöglichkeiten sind ziemlich identisch.
     
  7. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ich liebe euch. ;-)

    wenn das funktioniert, dann bin ich fast 1 1/2 wochen nervenstrangbelatung los. wolltes es umbedingt auf "richtige" art hinbekommen und es funktioniert bis heute nicht. es hängt ein sehr wichtiger auftrag dran und es konnte mir auf bestimmt 4-5 postings keiner wirklich weiterhelfen.
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    pdf compress ist nicht schlecht. allerdings komme ich von 17 mb nur auf 8.6 … bei allen einstellungen.

    pdf shrink rockt abartig. danke kawi. komme auf 866 kb.
     

Diese Seite empfehlen