pds weg vom fenster

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacGhost, 22. September 2002.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wieso singt nun auch die Gruppe City (oder wie das geschieben wird) nicht mehr "Am Fenster" ?
    Oh was für eine Erleichterung für meine Ohren.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Zonengabi ist weg vom Fenster.

    Wenigstens dass ist ein gutes Ergebnis.
     
  3. maccie

    maccie New Member

    Warte nur ab, wenn's so weitergeht, dann gute Nacht :(
     
  4. macmiguel

    macmiguel New Member

    das schwarze ÄÄÄÄÄ hat gewonnen.
    nicht zu fassen.
    Grrrr
    m
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Und die Wurst Herta :)

    Die 2 PDS-Mandate werden noch sehr interessant. Kanzler noch gestern, sinngemäß:" Ich werde nie Kanzler von PDS-Gnaden!"
     
  6. maccie

    maccie New Member

    Und DAS glaubst DU?????
     
  7. maccie

    maccie New Member

    So wie es jetzt aussieht, reicht es sogar zu Schwarz/Gelb, oh Mann :((
     
  8. Harlequin

    Harlequin Gast

    >> "das schlimmere übel wäre die grosse koalition"

    Wieso, der ganze Bundestag (ohne PDS) ist eine CDUCSU/Gruene/FDP/SPD Kriegskoalition bzw. eh nur verschiedene Fraktionen der selben kapitalistischen Partei, als Teil und nationaler Verwalter fuer das Imperium.

    Wer diese kapitalistische Kriegskoalition heute wieder gewaehlt hat, hat, wie die Vergangenheit der letzten 40 Jahre zeigt, wieder Demokratieabbau und weitere Faschisierung, Sozialabbau und Massenarbeitslosigkeit gewaehlt.

    Die Zahl derjenigen, welche diesen (Wahl-)Zirkus nicht weiter mitzumachen bereit sind, ist erneut gestiegen.

    Harlequin

    .
     
  9. maccie

    maccie New Member

    Mehrheit ist Mehrheit, wie mein "Alter Freund" schon sagte :)
     
  10. maccie

    maccie New Member

    Hallo Harlequin,

    Ich stimme Dir in Deinen Aussagen zu, nur in einer, entscheidenden nicht:
    Wer nicht wählt, wählt automatisch genau die Leute, die er ablehnt und bekämpft. Nicht-Wählen bedeutet, sich einer der wenigen Möglichkeiten zu berauben, die das "Volk" hat, denen da "oben" mal etwas Feuer unter dem Ar*** zu machen, deshalb eben genau die einzige Partei wählen, die zumindest in einigen entscheidenden Fragen eine positive Position bezieht.
    leider wird die PDS nicht oder nicht ausreichend stark im Parlament vertreten sein.

    Gruß
    maccie
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Die PDS betrachte ich nicht als Alternative, aber das wuerde hier zu lang werden.
    Dass die PDS raus ist, ist auch gut so, denn das wird die Diskussion in der Linken neu befluegeln und das ist mittelfristig weit wichtiger als einigen PDS Ostlern feste Polit-Arbeitsplaetze zu verschaffen.

    Harlequin

    .
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Es gibt sehr wohl einen (auch zählbaren und verwertbaren sowie rechtlichen) Unterschied zwische "nichtwählen" und "ungültig wählen".

    Insofern ist diese Option sehr wohl vorhanden. Und mal ganz ehrlich - das Feurchen, daß Du machen kannst interessiert "Die da Oben" kaum. Der Microsoft-Lobbyist, dessen name mir gerade entfallen ist, hat es mal auf den Punkt gebracht "Die Parteienzugehörigkeit ist egal"
     
  13. Harlequin

    Harlequin Gast

    Richtig, aber ich lehne den gesamten Wahlvorgang in dieser Form ab, da durch die grundgesetzfeindlichen Mafia Parteien (s.o.) inszeniert und die demokratischen Voraussetzungen als solche fehlen.

    Harlequin

    .
     
  14. neumi

    neumi New Member

    schaut doch schon wieder freundlicher aus!
    299:299:2!
    so wird's nix mit stoibäääh!
     
  15. neumi

    neumi New Member

    gerade wo wiesn is, muß stoibääh in münchen bleiben!
    hätte nie gedacht, daß ich mir mal wünsche, daß er ministerpräsident ist (und bleibt).
    *ggg*
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    meine direktmandatin der PDS ist drin jaulllll :))))
     
  17. maccie

    maccie New Member

    In den "christlichen" Hochburgen, zumindest im schwäbischen, werden die Wahlurnen schon vor der Wahl gefüllt, hat grufti unter dem Siegel der Verschwiegenheit mitgeteilt :)) huch
     
  18. maccie

    maccie New Member

    Gut gemacht, leider werden es wohl keine drei mehr, schade
     
  19. samoth

    samoth New Member

    Ist doch gut wenn die PDS nicht in den Bundestag kommt, so hat sie wenigstens 4 Jahre Zeit echte Oposition zu machen, und eine neue Führungsstruktur aufzubauen.

    Warum tut man sich in Deutschland so schwer mit einer Sozialistischen Partei, ja ich weiß, die alten Stasikader blabla, ich hab selbst wegen Republikflucht gebrummt.
    Aber ich glaube die PDS von heute, hat soviel, oder so wenig mit der SED zu tun, wie die CDU mit der NSDAP

    Wieviel Altnazis hat die CDU nach 45 übernommen, wieviele haben damals in "ehren" ihre Anstellung als "demokratische" Richter oder Staatsanwälte angetreten.

    Man sollte Geschichte nicht einseitig betrachten.

    Frank
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    her mit der PDS. die muss rein !!!
     

Diese Seite empfehlen