Peinlich, aber wie bringe ich outlook ex

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Farren, 14. August 2001.

  1. Farren

    Farren New Member

    Arbeite auf französischem Rechner p.b.g3 und wenn ich eine mail anklicke um zu antworten, sagt mir das gerät, grob übersetzt: du musst vorher im irgendwas deine e-mail adresse angeben und den "hote smtp". Weiß jemand wo ich die adresse angeben muss und was in aller welt eine hote smtp ist.
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hast du schon ein mail konto unter extras (ganz unten deutsch konten) eingerichtet.

    smtp, pop etc kriegst du vom provider oder vom mail dienst

    dann in den header die email eintragen

    rené
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    wollte dir nur mal die hilfestellung meines vorschreibers ins französische übersetzen:
    smtp ist der mail server über den du deine ausgehenden mails verschickst. d.h. du musst deinem mail programm erst einmal mitteilen, wie dieser smtp server heisst, damit es die ausgehenden mails auch richtig adressieren kann. wenn da nichts eingestellt ist, kann es natürlich auch nichts wegschicken.
    in outlook kenne ich mich nicht aus. im netscape messenger wird es in den voreinstellungen unter mail eingetragen. das wird bei outlook aber auch so sein. also gehe mal in die voreinstellungen(wird wohl in francais preferences heissen) und schaue da nach mail und smtp.
    beispiel für t-online:

    beim ausgehenden mailserver(smtp) muss folgendes eingetragen sein:
    mailto.t-online.de
    dann musst du noch deine persönlichen daten wie passwort etc und email adresse eintragen.

    hoffe das hilft
    grüsse
    peter
     
  4. Michel

    Michel New Member

    Wie geht das Ganze denn für AOL, falls überhaupt? Nicht,dass ich so unzufrieden mit dem integrierten e-Mail-Client wäre, aber der geht bei Attachments offensichtlich davon aus, dass jeder Stuffit Expander auf seinem Rechner hat - und bei Win-Usern ist das eher die Ausnahme (ich habe keine Präferenzen gefunden, in denen man das abstellen kann).

    Michel
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    was meinst du damit, dass der bei attachements davon ausgeht, dass jeder stuffit auf dem rechner hat? normalerweise werden die anhänge an emails nicht gestufft, es sei denn du stuffst sie selbst bevor du sie anhängst!? wenn der aol email client alle anhänge automatisch stufft, dann musst du wohl das email prog wechseln.
    generell kann man für cross platform sagen:
    alles was bilder ist immer als jpg, da das plattform unabhängig ist.
    progs. kannst du stuffen, da jeder mac den stuffit expander hat und eine dose mit dem mac prog wohl nichts anfangen kann.
    dateien die du an win user schickst musst du halt zippen. da gibt es auch shareware tools und ich glaube der neueste drop stuff kann das auch.
    grüße
    peter
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    aol stufft aber auch jpgs ab einer gewisssen größe, man kann es aber abstellen weiß aber nicht mehr wo. ich hab mit aol nix mehr am hut.

    diene kollegen sollen sich bei alladin den alexpander für win holen zur sicherheit.

    oder wechsle zu einem normalen provider.

    netscape 6.x kann auch aol-konten verwalten da müsstes du das auch abschalten können

    rte
     
  7. Michel

    Michel New Member

    AOL stufft ab einer gewissen Größe? Das wäre die Erklärung für einige Ungereimtheiten (übredings am privaten iMac, beruflich sitze ich an Outlook 2001). Mein Sohnemann verschickt nämlich laut eigener Aussage problemlos Winz-Textdateien an Freunde (aus der WIN-Welt), jedes größere JPEG stürzt die Empfänger in Schwierigkeiten. Jedem Hinz und Kunz Alladin empfehlen? Da weiß man doch, was kommt: "Wo sollichndasjetzherbekommen?" und "AchsodusitztannemMac, Nadanngehtdaswohlnicht."

    Abstellen kann man die Autokompression offenbar nicht mit AOL-Bordmitteln - kein einziges Preferenz- oder Optionen-Menü sieht da etwas vor; die Online-Hilfe von AOL schweigt sich total darüber aus.

    Danke für den Tipp mit Netscape (obwohl ich es ätzend finde) - heißt der Hinweis im Umkehrschluss, dass eine Benutzung von Outlook Express mit AOL nicht möglich ist?

    Michel
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    ja das heißt es.

    wegen aol und netsccape gehört doch zusammen.
    aol mail geht ja auch über ein eigenes protokoll und das kann ns jetzt halt auch. ms wird da kein interesse dran haben.

    re
     
  9. gizmo

    gizmo New Member

    der form halber: kleiner französisch-kurs

    hôte = gastgeber (oder im compi-jargon server, dienstleister usw.) => engl. host
     
  10. Tiger

    Tiger New Member

    Echte Frankreichfans kennen eben die "Chambres des Hôtes".
     

Diese Seite empfehlen