peinlich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cosmopilot, 30. Mai 2004.

  1. cosmopilot

    cosmopilot New Member

    schönen morgen auch...
    hab beim einstellen der zugriffsrechte im infofenster meines startvolumes (OSX 10.3.3) "irrtümlich" sämtliche zugriffsrechte deaktiviert (peinlich). ergebnis: blauer bildschirm, nix geht mehr.
    traurigerweise hab ich auch keine system-cd zur hand...
    gibt`s da vielleicht eine tastenkombination beim startup, die mich aus dem schlamassel wieder rausholt, oder muss ich mir irgendwie die cd aufstellen...?
    mit innigster bitte um hilfe und bestem dank im voraus,

    cosmo
     
  2. gebbi

    gebbi New Member

    Wie kann man das irrtümlich machen?
    Die einzige Option die ich kenne wäre, von der Panther CD zu starten und von dort die Rechte zu reparieren.
     
  3. cosmopilot

    cosmopilot New Member

    irren ist (nach ´ner durchgearbeiteten nacht) menschlich, trotzdem danke...

    cosmo
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das einzige, was mir dazu einfällt, wäre ein "Safe Boot". Wie's geht, ist hier beschrieben:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=89272

    Vielleicht kommst du damit über den "blauen Bildschirm" hinaus und kannst dann das Festplatten-Dienstprogramm starten, um die Rechte wieder geradezubiegen.

    Einen Versuch wär's wert, obwohl ich da nicht viel Hoffnung habe. Wirst wahrscheinlich nicht drumrum kommen, den Pfingstsonntag zum System-CD-Suchsonntag umzufunktionieren. :bart:
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Auf was hast du den die Zugriffsrechte gestellt, das als Ergebnis ein blanker blauer bildschirm erscheint ?

    Kannst du bitte eine detailiertere Schilderung deines Tuns veröffentlichen ?

    -
    Grundsätzlich gibt es keine Tastenkombi, die einen unerlaubten Zugriff auf das System gestatten.
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

  7. Olley

    Olley Gast

    looool
     

Diese Seite empfehlen