Performa 6500 aufgemotzt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacELCH, 16. November 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Moin Leute habe gerade meinem alten Performa eine LMP All-in-one Karte von Cancom spendiert, mit USB, FW, Ethernet

    Das ganze nach RTFM befolgt und installiert, scheinbar geht die LAN Verbindung, da das Lämpchen leuchtet *g* Aber weder USB noch FW scheinen zu laufen. Aktuelle Treiber sind drauf, hat einer einen Tip ? Momentan ist 9.04 drauf, werde aber gleich noch auf 9.1 updaten.

    Vielen Dank

    MacELCH
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Daran liegt's. 9.0.4 ist noch nicht so Firewire-tauglich wie 9.1. Wirst sehen, mit 9.1 flutscht es.
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nö,

    Außerdem sind die Firewire 2.81 Treiebr schon beim 9.04er System von Hand draufgepackt worden.

    Mittlerweile habe ich auch leider gemerkt, daß die Ethernet Schnittstelle vom Rechner nicht erkannt wird, das Lämpchen leuchtet zwar, aber unter TCP/IP kann ich nicht auf Ethernet umschalten, da es diese Option nicht gibt.

    Die Karte ist meines Wissens nach für PCI ab Mac OS 8.6 bis 10.2 geeignet. Firewire und USB geht auch nicht *grrrr*

    Eigentlich wollte ich ja heute arbeiten, aber mittlerweile hat mich das doch mehr Zeit gekostet als ich eigentlich wollte.

    Dafür hat er jetzt aber auch ein sauberes System drauf, hat auch was für sich.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Up,

    just in case somebody knows something

    Greetings

    MacELCH
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    haben die Performas in den original OS nicht noch spezielle KF dafür ?? was mit open......

    Gruss, tAmbo
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    usb brauchst du auf jedenfall den usb third party installer von apple...
    und 9.1 :)

    ra.ma.
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    9.1 ist drauf, die Karte wird als PCI erkannt mehr nicht, nix geht :(

    Gruß

    MacELCH
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    3rd party treiber auch installiert???
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Was genau meinst Du damit ? Die die der Karte beilagen -> Ja

    Andere -> Nein.

    Gruß

    MacELCH
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

  11. petervogel

    petervogel Active Member

    Rama hat recht.
    ohne diese erweiterungen läuft keine fremde usb karte. nachdem das so eine combo karte ist läuft der rest wahrscheinlich ohne diese software auch nicht.
    komisch, dass die das bei deiner karte nicht erwähnen? oder hast du mal wieder die read me datei nicht gelesen? ist doch ein schweizer produkt? die sind doch da ganz genau.
    bei meiner ratoc usb/firewire karte stand das extra dabei, dass diese apple erweiterungen unbedingt installiert werden müssen, bevor ich die karte in den rechner stecke.
    hoffe das geht dann bei dir!

    grüße
    peter
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s das auch für'n Mac?

    *wegflitz*
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Steht nicht in der Readme drin, zumindest war das für mich nicht so ersichtlich, ich zitiere:

    The driver are shipped in the following subdirectory
    LAN Driver:
    MacOS9.x LAN/realtek/Mac_8x_9x
    2.0 USB Drivers:
    No Driver, only USB 1.1
    Firewire:
    Upgrade to 2.81

    Ich probiere es gerade aus und werde anschließend über Erfolg oder Mißerfolg berichten.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. auf der CD war auch dieses USB Driver drauf, den Du mir verlinkt hast, aber kein Wort davon in der Anleitung.
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Bisher negativ, Patient läßt sich nicht reanimieren (eigentlich falscher Wort, da er noch nie gelebt hat)

    Der Hersteller hat sich auch noch nicht gemeldet *grrrr*

    Irgendwelche weiteren Tips von Euch ?

    Gruß

    MacELCH
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Der Hersteller meldet sich nach wie vor nicht, möglicherweise, weil er weiß, daß die Karte nicht in den Performas läuft ?

    Also nachdem ich nun mit meinem Haus und Hofliferanten (Cancom) gesprochen habe und er mir dazu geraten hat doch mal die Karte in einen G4 zu stecken um auszuschließen, daß die Karte defekt ist. Siehe da sie wird anstaltslos von 10.22 und 9.22 erkannt.

    Nächster Tip zwischen RAM-Riegel und den Anshclüssen für Drucker etc. ist ein kleiner Knopf, den man 20 s drücken soll. Dadurch wird der Rechner vollständig reseted und er schaut beim nächsten Start nach was er so alles an Hardware Komponenten drin hat. Bis auf das es die Uhrzeit verstellt hat, hat es leider bei mir nichts gebracht, folglich kann diese Karte nicht in einem Performa 6500 laufen - laut Cancom Techniker.

    Hier also nochmals als Zusammenfassung:

    LMP All in One funktioniert nicht in der Performa Reihe.

    Schade eigentlich, wäre so schön gewesen. Jetzt werde ich mich mit einer einfachen Netzwerkkarte begnügen müssen und muß doch die Files hin und her kopieren wenn ich sie brennen möchte.

    Gruß und Danke für Eure Hilfe

    MacELCH
     
  16. Dino

    Dino New Member

    Hi,
    ich habe vor einiger Zeit mal bei LMP nachgefragt, ob die Karte auch in meinem PM 5500 laufen würde. Hier die Antwort:

    <<
    Da es sich bei der LMP All in One um eine 7" PCI-Karte handelt, ist der
    Einsatz grundsätzlich kein Problem. Zu beachten ist allerdings folgendes.
    Die FireWirefunktionalität ist nur dann gewährleistet, wenn ein G3 oder G4
    Prozessor in dem System läuft (scheinen Sie ja zu haben).
    Die USB 2.0 Funktionalität ist nur unter Mac OS X gegeben. Für den Betrieb
    unter MacOS 9.x wird nur USB 1.1 erkannt.

    Patrick Hellinger
    >>

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    Beste Grüße von Dino
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schönen Dank,

    aber ich habe die Karte schon zurück geschickt und mir stattdessen eine Asante 10/100 MBIt geholt, ohne FW & USB, aber das macht nichts, dann muß ich halt die Files hin und herkopieren falls ich was brennen muß.

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen