Performancegewinn iMac G5 gegenüber PB 1,5?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 2. September 2004.

  1. stefan

    stefan New Member

    kann da jemand kompetentes was zu sagen, ob hier ein merklicher performancegewinn gegenüber einem aktuellen pb g4 1,5 mit 64mb vram zu erwarten ist?

    aufgabenschwerpunkt ist video/foto.

    beste grüße

    s
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Na ja, 300 Mhz mehr Takt. Schnellerer Bus. Schnellere Festplatte.

    Der iMac wird schon schneller sein, als das PB. Wieviel schneller der iMac ist, wird sich wohl erst dann zeigen, wenn die ersten Geräte ausgeliefert werden und es die ersten Tests gibt.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    Man darf nicht vergessen, dass der iMac eine 7200er Festplatte hat - das PB eine 4200er(BTO5400er) - das macht schon viel aus.

    Die Systemperformance steigt und wenn Du öfters grosse Datenmengen hin und her bewegst ist das ein grosser Vorteil.

    Rein Rechentechnisch ist der iMac wohl auch schneller - allerdings nicht so viel, daß es einen vom Hocker reissen würde
    ob sich der gesenkte Bustakt beim imac G5 stark auf die Performance auswirkt bleibt abzuwarten - wohl nicht all zu sehr denke ich.

    Hier ein kleiner Vergleich mit FCP G4/G5/Dual....
    http://barefeats.com/fcp4.html
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Momentan dürfte der Vorsprung nicht so groß ausfallen, aber wenn die Programme dann G5 optimiert sind (spätestens Q4/ 2005) sieht das dann schon anders aus ;)

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen