Peripherie an- / abstöpseln

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 2. Oktober 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hallo!

    Blöde Frage, aber ich bin mir nicht ganz sicher:

    Kann man an (USB- und) FireWire-Ports während der Rechner in Betrieb ist, beliebig Geräte an- und abstöpseln oder muss/sollte man ihn vorher abschalten?

    THX,
    Semmelberg
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    USB an- und abstöpseln im laufenden Betrieb kein Problem (beim Anstöpseln wird der entspr. Treiber neu geladen).

    Firewire: das entspr. Gerät vorher beim Mac "abmelden" (Befehlstaste - e oder Firewire-Icon auf den Papierkorb ziehen), dann kannst du es abstöpseln (andernfalls meckert der Mac und es drohen Datenverluste). Ausschalten musst du den Mac deshalb nicht.

    Beim anstöpseln "meldet" sich das Firewire-Gerät beim Betriebssystem automatisch an.
     
  3. mactaar

    mactaar New Member

    usb ja. allerdings, wenn du noch treiber installierst, muß das glaub ich vor dem stöpseln passieren.
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich kenn das halt aus den SCSI-Zeiten noch, dass man da immer alles vorher tun musste, um hardwaremäßig nichts zu beschädigen.

    Dass man die Geräte vor dem Abstöpseln abmelden sollte is klar; mir gings nur darum, ob ich da Geräte hin- und abhängen kann während der Rechner läuft, ohne dass es nen Kurzschluss o.ä. gibt.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kein Problem. Jederzeit raus und rein.

    Nur: Handelt es sich um einen (Massen-)Speicher, z.B. Festplatte, Card-Reader, Digitalkamera, MP3-Player etc. sollte man das entsprechende Icon erst auf den Papierkorb ziehen, bevor man das Kabel zieht. Sonst droht Datenverlust oder korrupte Verzeichnisstrukturen.

    Gruss
    Andreas
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bei SCSI hast Du recht: Das ist nicht hot-plugable (mit einer Ausnahme: SCSI-Racks, aber diese SCSI-Schnittstelle ist anders aufgebaut).

    Kurzschlüsse oder sonstige Hardware-Defekte sind bei USB und FireWire ausgeschlossen.
     
  7. schnabbel

    schnabbel New Member

    Meinen SCSI Brenner kann ich aber auch einschalten wenn der Rechner läuft. Nur ausschalten wird mit Absturz belohnt.
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s Probleme gibt, im schlimmsten Fall gar Zerstörungen in den SCSI-Treiberbausteinen.

    Tatsache ist nun mal, dass man SCSI-Geräte im Betrieb weder ein- noch ausschalten darf, geschweige denn, an den Kabeln was rumstecken.
    Funktioniert's trotzdem, ist das einfach nur Glück oder etwas tolerante Programmierung des Treibers. Unter OSX wird man bei solchen Aktionen übrigens deutlich stärker bestraft...

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen