Permission-Profis gefragt!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_heibu, 5. April 2003.

  1. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ivh kann meine Zugriffsrechte reparieren, sooft ich will (egal. ob von Platte oder Install-CD), es kommt immer wieder zu folgender Meldung:

    User differs on ./private/var/db/locate.database, should be 0, owner is -2
    Permissions differ on ./private/var/db/locate.database, should be -rw-r--r-- , they are -r--r--r--
    Owner and group corrected on ./private/var/db/locate.database
    Permissions corrected on ./private/var/db/locate.database
    Group differs on ./private/var/run/utmp, should be 0, group is 1
    Owner and group corrected on ./private/var/run/utmp
    Permissions corrected on ./private/var/run/utmp

    Ist das bedenklich?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    da steht, das er Abweichungen findet und diese richtigstellt.

    Wo liegt das Problem?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das Problem ist, dass ich die Reparatur sooft hintereinander machen kann, wie ich will, es kommt immer wieder zu dieser Meldung.
    D.h, die Rechte werden offenbar repariert aber bei nochmaligem Durchlauf habe ich die Meldung schon wieder vor der Nase.
     
  4. Duc916

    Duc916 New Member

    Das sieht mehr so aus als würde der Rechner die Rechte nicht reparieren können.
    -r--r--r-- bedeutet nur Lesezugriff für alle (Schreibschutz)
    Kannst du die Rechte vom Terminal aus ändern (chmod)?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    er sagt, daß hier die Standardrechte rw-r-r sind, aber er findet r-r-r .
    Dann wird protokolliert, das dies korrigiert wurde.
    Er stellt also den Standard wieder ein.

    Die Frage ist also, weshalb verstellen sich regelmäßig die Rechte in dieser Datei ?
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Gute Frage! Ich habe jetzt die Permissions ca 15 Mal hintereinander repariert. Nach dem letzten Durchlauf passt nun endlich wieder alles. Seltsam. Es könnte evtl. sein, dass zufällig während der ersten Rechte-Reparatur im Hintergrund ein Daten-Backup mit "deja vu" gelaufen ist. Kann sich der Rechner daran verschluckt haben?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    möglich.
     
  8. muck

    muck New Member

    gratefulmac...wird sich erinnern!
    auch bei mir tauchte...und taucht immer noch diese ominöse Meldung auf...nach jedem Neustart könnte ich wieder reparieren...hab es inzwischen aufgegeben.
    Was machen wir nun mit unseren "verschluckten" Rechner...?¿
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Tja zu früh gefreut. Wollte gerade den Mac ausschalten und hab spasseshalber nochmals die Permissions repariert und wieder falsche Gruppe und falsche Rechte bei
    ./private/var/run/utmp
    Welcher Prozess zur Hölle braucht diese Datei bzw. wer legt sie an? Und, so ganz nebenbei, watt is die Gruppe "utmp"?
     
  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Tja, es ist besser, erst mal zu recherchieren, als vorschnell dumm zu fragen. In der Knowledge-Base von Apple findet sich unter
    http://kbase.info.apple.com/cgi-bin...ion=0&debuglevel=&interface=&browserType=utmp
    die Aussage, dass "Permission-Repair" einenj Fehler macht und die Datei "utmp" irrtümlicherweise als korrekturbedürftig kennzeichnet.
    Trotzdem bleibt die Frage: Was ist das eigentlich für ne Datei?
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    private= privater Ordner
    var = hier kommen Variable hinein
    utmp= ist eine Abkürzung für eine Gruppe,in der während des Rechnerbetriebs die An-und Abmeldezeiten jedes Benutzers protokolliert werden.
     
  12. muck

    muck New Member

    Weisheit' derer, die unserem mac so schön das Laufen beibringen.
    Wie sagt Samuel Beckett so treffend: "no matter, try again, fail again, fail BETTER""...
    in diesem Sinne...einen sonnigen Sonntag!
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    dumm'.<<

    Nee, das sind wir nicht.

    Wir haben wieder was gelernt.

    gr
     
  14. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Was wären unsere Macs nur ohne ihre liebenswerten und unergründlichen kleinen Macken? Tschüss bis zum nächsten "Problem"!
     

Diese Seite empfehlen