Permissions reparieren klappt nicht - help...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maccelerator, 5. Februar 2004.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Habe neuen Rechner, MacOS installiert, alle Updates gemacht und dann vom Backup den User-Ordner rübergespielt. Leider sind darin alle Permissions durcheinander und selbst Preferences usw. teils nicht lesbar, recht willkürlich scheint mir. Eine Reparatur mittels DiskUtility nach Booten von CD brachte nichts.
    Wer weiss HILFE!!!? Danke.
     
  2. iLig

    iLig Member

    Also, ich hab das mit dem User Ordner kopieren und einfach in ein neues System übernehmen noch nicht gemacht, aber ich nehme mal an, das funktioniert eh nur wenn Benutzername auch Kurzname und Passwort absolut identisch sind.
     
  3. maccelerator

    maccelerator Member

    Alles exakt gleich, und dennoch sind alle Permissions komplett durcheinander... Was kann ich noch tun?
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Es gibt auch in deinem User-Verzeichnis Dateien, die sich auch mit Admin-Rechten nicht kopieren lassen. Der Finder gibt dann eine entsprechende Meldung aus.
    Du könntest es mal als Root versuchen, der ja nahezu uneingeschränkte Rechte besitzt. Eventuell klappt das dann.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Fehler muß schon beim backuppen aufgetreten sein.
    Vermutlich sind bestimmte Resourcedateien, die zu jeder Datei bzw. Programm gehören, nicht mit kopiert worden.

    Wenn Du jetzt ein sauber installiertes Programm damit bestückst, ist der Ärger vorprogrammiert.

    Ein Rechte reparieren kann nicht helfen.
     
  6. maccelerator

    maccelerator Member

    Hhhm, vermute, das ist der Fall. Ich habe nun zig mal neu aufgespielt, mit Platte-löschen, als root, habe-was-weiss-ich probiert.
    Kann ich die betroffenen Ordner einzeln auf die korrekten Rechte (welche? mein Username?) setzen und mich so langsam vorarbeiten? Oder es mit einem Tool machen, für alles innerhalb [home]?

    Was würdest Du nun tun, um mit möglichst wenig Aufwand alles wieder herzustellen?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nach einem Clean Install würde ich alle Zusatzprogramme neu laden und installieren.
    Nur für meine persönlichen Daten würde ich vorher ein Backup machen. (Adressbuch/Safaribookmarks/Meinpersönlicher Schreibkram/Fotos ect.).

    Das geht schneller, als wenn man, wie ihn Deinem Falle, im Nachhinein ein verkramtes System zum laufen bringen will.

    -
    In deinem Fall würde ich also nur die persönlichen Sachen vom Backup installieren.
    Damit verhindert man , das sich die kopierten Mängel des Altsystems in das Frische einschleichen können.
     
  8. maccelerator

    maccelerator Member

    Danke, das werde ich nun (leider) auch tun müssen. Persönl. Daten gehen allerdings sehr weit:
    *komplette Keychain
    * Safari-Bookmarks und gespeicherte Passwörter
    * Netzwerk-Einstellungen und Umgebungen
    * iChat-Kontakte
    * natürlich Adressbuch usw.
    Wo liegen all diese Daten und wie kann ich die rübernehmen? Hast Du da noch einen Tipp?
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In der Regel liegen alle Deine Sachen in user /library in einzelnen Ordnern.

    -
    Wenn du keine Zeit hast, kannst Du diese Library kopieren und dann wieder einsetzen.

    Klüger wäre es;
    und ein wenig Zeit braucht es auch,
    die einzelnen Ordner in user/library sich anzuschauen.

    Erstens lernt man so sein OS ein wenig kennen.
    Zweitens nimmt man dann wirklich nur seine Einstellungen mit in das neue System.
    Denn dort ,in der library,liegen auch Ordner, die man nicht unbedingt braucht.

    Und,Bitte, nimm kein Carbon Copy Cloner oder wie der Shit heißt.
    Kopieren geht auch per drag und drop.
     
  10. maccelerator

    maccelerator Member

    Ja, alles in der Library meines Backups. Aber eben diese Library ist wie alles andere auf dem Backup auch vom Durcheinander der Permissions betroffen.
    Einfach kopieren könnte daher bedeuten, dass diese oder jene Preferences oder Daten oder Einstellungen schreibgeschützt/unlesbar/usw. sind... Werde es Fall für Fall ausprobieren, denke ich...
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich bin davon ausgegangen, das Du noch das Original besitzt.

    Das verworrenes Backup würde ich nicht benutzen.
     

Diese Seite empfehlen