Personal LaserWriter LS unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Florian, 18. September 2002.

  1. Florian

    Florian New Member

    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich nun den Umstieg auf X wagen möchte, scheitere ich gleich beim ersten Problem, dem Drucken!

    Der Personal LW LS ist über den Keyspan USB/Serial-Adapter am USB des iMAC angeschlossen, was unter OS 9 auch immer funktionierte. Der aktuelle OS X-Treiber von Keyspan ist installiert, der Adapter wird auch im System-Profiler angezeigt, nicht aber der Drucker. Genauso verhält es sich im PrintCenter, unter "USB" kann ich keinen Drucker auswählen.

    Was mache ich falsch? Ach ja, der LW LS ist ein QuickDraw-, kein PostScript-Drucker.

    Gruß und Dank,
    Florian
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

  3. Florian

    Florian New Member

    Hi DonRene,

    danke für die schnelle Antwort, aber ich bin mit 10.1.5 unterwegs. Gibt's da was ähnliches?

    Gruß,
    Florian
     
  4. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Meines Wissens wird der PLW LS nicht mehr unterstützt. Unter 9.x läuft er noch mit dem Select 300 Treiber.
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Genau, und unter X? Keine Chance?

    Bang,
    Florian
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

Diese Seite empfehlen