Petition an Apple

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von T-Rex, 5. Oktober 2004.

  1. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich habe einen dicken Wunsch an Apple:

    Ich möchte unter OS X gerne genauso simple an die Systemeinstellungen kommen, wie das unter OS 9 ging: Einfach auf das Apfel-Menü links klicken, dann runterfahren auf "Systemeinstellungen" und dann... das Folder sollte hier aufpoppen (wie unter OS 9) und mir alle Kontrollfelder in einer Liste anzeigen. Wieso hat Apple das noch nicht eingebaut? Warum werden lauter so großartige Ideen, die sich beim klassischen System über Jahre entwickelt haben (so simpel sie auch sein mögen), einfach ignoriert, wenn man ein neues System macht?

    Gibts dafür vielleicht schon ein Tool, das diese Funktion ermöglicht?

    Gruß an alle!
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo T-Rex.

    Meinst Du das in der Art wie das unter OS 10.3.x funktioniert?

    Auf den blauen Apfel klicken, auf Systemeinstellungen klicken und schon sind alle fein säuberlich nach Themen geordnet auf dem Schirm.
    :D

    Gruss

    Fiete
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Oder die Systemeinstellungen einfach in das Dock ziehen?:tongue:
     
  4. mikezeff

    mikezeff New Member

    ...oder mit Prefling.
    einfach ins Dock ziehen, anklicken und schon gibts alle Systemeinstellungen aufgelistet.
     
  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    Früher war eh alles besser als jetzt und in 10 Jahren .....
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    UND WAS IST DAS BITTESCHÖN?
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … 'ne Petition!
    Nur weil er mit der Maus nach oben statt nach unten will!

    Tss tss
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Es gibt sicherlich einiges, was unter OS 9 wunderbar war und unter OS X verloren gegangen ist, aber dieses Problem kann ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen.

    Da fände ich es wesentlich wichtiger, wenn wir schon bei den Systemerweiterungen sind, dass man unter OS 9 mit dem genialen Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" Komponenten einfach aktivieren und deaktivieren konnte. Das fehlt unter OS X!
     
  9. macmatic

    macmatic New Member

    Ich kann nachvollziehen was er will.
    Die Lösung, dass man im Dock mit einem Rechtsklick auf die Systemeinstellungen die Liste angezeigt bekommt hat einen Haken. (Mir ist das Problem auch schon in den Sinn gekommen).
    Das hat gar nichts damit zu tun, dass er hier die Maus nicht nach unten, sondern nach oben bewegen möchte.

    Er hat schlichtweg recht!
    (Auch wenn es nicht so dramatisch ist)

    Prüft selber: Wieviele Klicks brahchte man unter 9 und jetzt unter 10?
    Wenn ich nämlich oben auf den Apfel gehe, dann erscheint erst das Menü und ich muss nochmal klicken, als einfach durchs bereits geöffnete Menü zu scrollen. Okay, nur wenig umständlicher.

    Aber nun zu Dock-Variante. Ist euch schon aufgefallen, dass wenn ich das Fenster der Syseinstellungen über das rote Kreuz schließe ich auch dann nicht mehr die List im Dock aufklappen kann, da das Programm ja nun beendet ist?
    Und nicht jeder will die Syseinstellungen im Dock haben weil er evtl dort eh schon kein Platz ist.

    Nun ja, Sinnvoll wäre, wenn Apple wie bereits gewünscht die Syseinstellungen im Apfelmenü auklppen lässt. Ist so.
    Die Dockvaiante wäre nur dann sinnvoll, wenn ich nicht erst dsa Programm starten müsste - zumal dann esh wieder das Fenster mit den iCons da ist. Nicht ganz durchdacht.


    Gruß, macmatic
     
  10. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    ... hast Recht, das fehlt mir auch!

    Zu meinem Problem nochmal... das was Ihr mir alles genannt habt - vielen Dank dafür - ist alles schön und gut. Aber ich fand die Funktion mit den Pop-up-Menüs unter OS 9 einfach genial. Da können alle übersichtlichen Folder und sonst was doch schlicht einpacken, oder nicht? Gut, aus dem Dock funktioniert das auch so. Aber sinnvoller wäre das doch, wenn es da aufrufbar ist, wo es hingehört - im Apfel-Menü. Find ich zumindest.

    Gruß an Euch alle, besonders an macmatic ;)
     
  11. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hey danke!!!
    Das ist im Grunde genau das, was ich wollte!
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Man kann es sich auch einfach machen und beispielsweise die Systemsteuerung in die Startobjekte legen und dann das Häkchen bei "ausblenden" machen. Dann reicht der Rechtsklick auf das Icon im Dock aus. Nach vollendeter Arbeit kann man das Programm dann wie sonst auch einfach ausblenden, per Dock, per Menü oder per Tastenkombination - fertig.

    Für die Klick-Zähler: das ist dann nur ein Klick bis zur gewünschten Einstellung, also die halbe Anstrengung, die man noch bei OS 9 aufwenden musste... :cool:
     
  13. galahead

    galahead New Member

    Hi Trex,

    da gibt es noch die Allzweckwaffe "Butler" (Donationware, http://macupdate.com/info.php/id/12170).

    Damit kannst du u.a das Systemeinstellungs-Symbol oben rechts in die Menuleiste befördern (siehe Bild). Mit einem Klick darauf, erscheint in einem Pull-Down die einzelnen Systemeinstellungen nach Kategorien sortiert. Und das alles erreichbar mit einem Klick; jedoch anstatt oben links (Apfelmenu) nun halt oben rechts ;-)

    Gruesse aus Berlin,
    Prentizz
     

Diese Seite empfehlen