photo-bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolfgang, 10. Dezember 2000.

  1. wolfgang

    wolfgang New Member

    hallo
    wer kann mir helfen, habe mir aus dem internet den pirelli-kalender heruntergeladen
    leider nur jpg.-format, nun die frage: kann man mit photoshop die dinger nicht nur
    konvertieren in grössere formate sonder auch pixelgerecht in einer super qualität
    in ein grösseres format bringen ?
    habe einen imac dv und 64 mb asp.
    wolfreitz@talknet.de
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    Na ja. Mehr oder weniger ist das schon möglich. Es setzt jedoch voraus, dass die Bilder genug gross sind. Du kannst in Photoshop sehr wohl die Auflösung von 72 auf 300 dpi hochrechnen (72 dpi sind auf dem Internet üblich, da Monitorauflösung/300 bei Druckausgabe). Doch wenn du das umrechnest, wird das Bild massiv kleiner. Falls die Bilder also genug gross sind (was ich bezweifle), kannst du im Photoshop unter Bearbeiten > Bildgrösse statt 72 dpi 300 eingeben. Achte jedoch darauf, dass die Option "Bild neuberechnen mit" > "Bikubisch" deaktiviert ist.
    Wenn du diese Option aktiviert lässt, rechnet Photoshop Pixel dazwischen. Dies bringt keine wirkliche Verbesserung, das Bild bleibt jedoch gleich gross...
    Anschliessend Bild als TIFF sichern.
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Im Grunde genommen geht das natürlich nicht, denn um die Auflösung wirklich zu erhöhen, müßte Photoshop etwas hinzuerfinden. Das Hinzuerfinden kann Photoshop, aber eben nur durch Interpolation - eben mittels der Funktion, die in der vorhergehenden Antwort fälschlicherweise als auszuschalten gebrandmarkt wurde.
    Also: Auflösung schrittweise (etwa: 98 pixel per inch, dann 183 ppi, dann 300 ppi) erhöhen und dabei immer »bikubisch« aktiviert lassen. So rechnet Photoshop sukzessive Zwischenwerte zwischen die Pixel, und Treppenstufen an Hell/Dunkelkanten bleiben im Rahmen. Du kannst zwischendurch auch noch ein paar (aber nur wenig!) »Störungen einfügen«, das verschleiert ein wenig das Gepixel. Am Ende mit »Unscharf maskieren« noch das Bild schärfen.
    Das Resultat ist meist in Ordnung, wenn auch nicht berauschend.

    64 MB Arbeitsspeicher ist nicht viel, kommt aber drauf an, wie groß das Bild im Endeffekt werden soll.
    Und im Endeffekt lohnt sich bei der ganzen Arbeit eventuell auch der Erwerb des Kalenders... Da hast Du dann wenigstens die Bilder in bester Auflösung...

    Grüße,
    Ole
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    guter trick, muß ich gleich testen...

    äh den pirelli kalender kaufen???
    is leider nicht :-(

    ra.ma.
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    is nich? was weiß ich... Vielleicht mal ne mail dann, wie Millionen andere auch...
     

Diese Seite empfehlen