Photo-Transfer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von coccodrillo, 19. August 2010.

  1. coccodrillo

    coccodrillo New Member

    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mit meinem alten Windows-Rechner mein ipad synchronisiert, so dass sich darauf ca. 1500 Fotos (aufgenommen mit einer üblichen Digital-Kamera) befinden. Inzwischen hat mein PC-Laptop das zeitliche gesegnet und ist nicht mehr bootbar. Nun habe ich mir ein MacBook pro angeschafft (ich weiss, es gibt welche, die brauchen etwas länger...) und den neuen iTunes Account aktiviert. Ich bringe es nun nicht fertig, diese Fotos auf mein Mac Book zu transferieren. In iPhotos wird mir das iPad zwar angezeigt, nicht aber die 1500 Fotos. Und mit iTunes befürchte, diese beim synchronisieren lediglich zu überschreiben.

    Was ist die Lösung? Wie kriege ich diese grosse Foto-Datenbank von meinem iPad auf das Mac Book?

    Danke für euer Hilfe!
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hallo und Willkommen im Forum,

    eigentlich sehe ich kein Problem mit Datenverlust durch Synchronisation, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. :nicken:

    Um ganz sicher zu sein würde ich folgendermassen vorgehen:

    1. iTunes starten ohne daß das iPad angeschlossen ist. Dann in iTunes die Einstellungen öffnen und unter dem Reiter "Geräte" den Haken bei "Automatische Synchronisierung von iPods, iPhones und iPads verhindern" setzen.
    Danach iTunes schliessen.

    2. iPhoto öffnen und dann das iPad anschliessen. Das iPad müsste dann zunächst in der Seitenleiste auftauchen. Wenn es markiert wird sollten die auf ihm befindlichen Bilder geladen werden. Nun kannst Du diese importieren und anschließen zur Sicherheit ein Backup (z.B. mit Time Machine) machen.

    3. Das iPad über einen Rechtsklick in der iPhoto-Seitenleiste deaktivieren (=Auswerfen) und abstecken.

    4. Die iTunes starten und die Synchronisationsperre wieder aufheben.

    5. iPad anschließen und normal synchronisieren.

    Auf gutes Gelingen!

    LG

    Volker
     
  3. coccodrillo

    coccodrillo New Member

    Leider ist genau Punkt 2 das Problem: die Bilder werden nicht angezeigt!

    Ich vermute, dass dies damit zusammenhängt, dass ich mein iPad und somit die Bilder mit einem anderen Computer synchronisiert habe. Interessanterweise werden nämlich drei Bilder, welche ich aus e-Mail Anhängen auf das iPad geladen habe, in iPhoto normal angezeigt.
     
  4. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Normalerweise geht dies obersimpel auch so:
    – iPad anschließen
    – Digitale Bilder öffnen
    – iPad erscheint als "Kamera"
    – Bilder auf Desktop oder sonstwohin ziehen.

    Mit der Synchronisation mit einem anderen Rechner kann das nichts zu tun haben. Die Fotos auf dem iPad kannst du mit jedem beliebigen Rechner vom iPad laden. Das mache ich hier dauernd.
     
  5. coccodrillo

    coccodrillo New Member

  6. DominoXML

    DominoXML New Member

    Ich hatte diesen Fall noch nicht.

    Sollte es wirklich nicht gehen schlage ich folgendes vor:

    - Sync wie oben erwähnt deaktivieren, iPad anschließen und dann über iTunes ein Backup machen (Somit kann dar aktuelle stand wiederhergestellt werden).

    - Nach dem Backup sync einstellen und Syncen. Geht das schief kannst Du das iPad aus dem Backup wiederherstellen.

    Weiterhin gibt es eine Reihe von Tools mit denen man Dateien vom iPad, iPod, iPhone transferieren kann. Ich habe z.B. folgendes gefunden: http://www.ipad-transfer.net/#mac

    Es gibt eine ganze Menge Tools, auch kostenlos, welche diese Funktionalität bieten.
    Leider kann ich Dir keines empfehlen, da ich noch keines getestet habe.

    Eine Internetsuche nach "iPad Mac transfer" sollte weiterhelfen.
     

Diese Seite empfehlen