Photoshop, die Voreinstellungen konnten nicht gespeichert werden.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von helge-ludwig, 21. Februar 2013.

  1. Beim Beenden von Photoshop bekomme ich immer die gleiche Meldung.

    Die Voreinstellungen konnten nicht gespeichert werden, weil die Datei gesperrt ist oder Sie keine ausreichende Berechtigung haben. Verwenden Sie den Befehl "Informationen" im Finder, um die Datei zu entsperren oder die Berechtigungen für die Datei oder übergeordneten Ordner zu ändern.

    Mit Festplattenprogramm die Zugriffsrechte repariert, keine Änderung.

    Mein Problem ist nämlich, dass ich keinen Zusatzmoduleordner mit weiteren PlugIns aktivieren kann. Ich kann zwar einen auswählen, der ist aber erst nach erneutem Programmstart aktiv. Das wiederrum kann sich der Kollege Photoshop nicht merken, da die Voreinstellungen nicht gespeichert werden können…

    Das scheint aber ein bekanntes Phänomen zu ein. :shake:

    Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke.

    Gruß Helge

    Photoshop CS5, OS X 10.6.8, (8GB Speicher, 2GHz Intel Core i7)
     

Diese Seite empfehlen