Photoshop-Ebenen einzeln absichern - gibts da Aktionen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von p.i.t., 14. November 2003.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Guten Abend

    In einem Photoshop-Dokument habe ich eine grosse Anzahl von Ebenen (etwa 25), die ich nacheinander einzeln absichern muss. So erhalte ich 25 Einzelbilder. Gibts da einen schnelleren Weg als jede einzeln anzwählen und zu sichern? Irgend eine Fremd-Aktion, die das für mich erledigt (von den PS-eigenen gibts keine die das kann)?

    Danke für Ratschläge
    Pit
     
  2. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    und höher...
     
  4. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    und höher...
     
  5. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    und höher...
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    nochmal hoch - vielleicht waren die Photoshop-Spezialisten am Wochenende ja nicht so zahlreich hier...
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    Du Armer, keiner weiss was.
    Ich auch nicht.

    Ich bin mir nicht sicher ob vielleicht Image Ready sowas (ähnliches?) kann, aber das wird Dir wohl auch nichts nützen, wenn es nur Webbilder speichert!?
     
  8. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    und höher...
     
  9. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    nochmal hoch - vielleicht waren die Photoshop-Spezialisten am Wochenende ja nicht so zahlreich hier...
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    Du Armer, keiner weiss was.
    Ich auch nicht.

    Ich bin mir nicht sicher ob vielleicht Image Ready sowas (ähnliches?) kann, aber das wird Dir wohl auch nichts nützen, wenn es nur Webbilder speichert!?
     
  11. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Nein, ich brauche Tiffs. ich mach einen Kurzfilm und hab auf all den Photoshop-Ebenen eben die Einzelbilder dieses Filmes. Wenn ich die als Einzelbilder exportiere, kann ich in Quicktime eine Bildfolge öffnen und die als Film wieder absichern.

    Aber eben, das mühsame ist das exportieren der Ebenen. Das dauert eine Ewigkeit... und drum hatte ich gehofft, dass es da eine vereinfachte Lösung gibt, sei es als Aktion oder so... hab selber auch versucht, eine Aktion zu erstellen, die mir immer eine Ebene an- oder abwählt, aber PS schnallt nicht, dass er immer die nächste Ebende nehmen soll, und nicht immer die gleiche...

    Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als das von Hand zu lösen ;(
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    wenn Du innerhalb der aktion die bereits exportierte Ebene wegschmeisst, müsst es eigentlich gehen....

    >aber PS schnallt nicht, dass er immer die nächste Ebende nehmen soll, und nicht immer die gleiche...<
     
  13. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    hm, das wär mal ein ansatz. und wie bringe ich der aktion bei, dass sie die ebene unter einem NEUEN namen als die vorhergehende sichert? sonst wird ja immer der gleiche name verwendet und das jeweilige tiff überschrieben...
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    batchverfahren (Automatisieren) , 2 -3 stellige nummern....:wink:
     
  15. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ach klar. das benutze ich so gut wie nie... aber genau für solche dinge ists ja gemacht. :))

    Merci!
     
  16. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ähm... jetzt habe ich das grad mal eben versucht. Da passiert folgendes: entweder ich weise der Aktion mein 25-layer-Dokument zu, dann öffnet PS dieses, macht die Aktion genau einmal durch und schliesst das File wieder. Oder ich lasse das File von anfang an offen, und sage bei der Aktion "für geöffnete Dokumente". Dann macht ers auch einmal und schliesst das File auch wieder.

    Ist es nicht so, dass diese Batchfunktionen für verschiedene Dokumente gedacht ist, bei denen immer die gleiche Aktion angewandt werden soll? Also eine "übergeordnete" Aktion für mehrere Files... Aber nicht für ein und dasselbe File... (dafür sind ja eigentlich die Aktionen ja da)...

    :ratlosfresse:
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    dann halt ne art 2 te action:

    lass das file (oder ne kopie davon) in den quellordner sichern..... , dabei entshet ja, da oberste ebene weg, dann ne 24 layer-> Deine aktion--> 23 layer....
     
  18. uebergriff

    uebergriff New Member

    ich begreif das auch nicht aber habe starkes interresse an der lösung. allso wie jetzt? photoshop dokument mit 25 ebenen in 25 einzelne dateien mit (wenn auch minimal) unterschiedlichen namen sichern.

    welche aktion wie vorbereiten?


    ich würde mal in image ready eine antimation machen lassen: frame aus jeder ebene und dann gleich einen kleinen film rechnen unter orginal exportieren (quick time sorensen video oder viele andere ) danach das dann in das programm für den filmschnitt importieren bei film ist doch die daten menge des einzelnen bild so klein das mann das spielend mit image ready machen kann.

    oder was hält davon ab?

    üg.
     
  19. tanzblume

    tanzblume New Member

    Wenn Du einen Kurzfilm machen willst, ist doch Image Ready das richtige für Dich.

    Öffne die Datei in Image Ready, gib an, daß jede Ebene einem Frame entsprechen soll. Dann nur noch gesagt, wie lange jedes Bild stehen soll, und ab als Quicktime exportieren.
     
  20. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Danke, das tönt vielversprechend. Nur kenne ich Image Ready so gut wie gar nicht. Jede Ebene ein Frame, das hab ich hingekriegt. Die Zeit auch. Als Quicktime exportieren? Das kann ich nirgends finden. Die Export-Funktion ist grau... Wenn Du mir da noch auf die Sprünge helfen könntest... :embar:
     

Diese Seite empfehlen