Photoshop Elements 11 - Fenster

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu41, 7. Januar 2015.

  1. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Seit einiger Zeit habe ich ein 27-Zoll-Thunderbolt-Display, das an mein MacBook Air angeschlossen wird. Bildbearbeitung mache ich in der Regel am grossen Bildschirm. Selten aber genügt mir dafür auch der kleinere Bildschirm des MacBooks. War Photoshop zuletzt zusammen mit dem Grossen Display im Einsatz, dann ist das Fenster dieses Programms auf dem MacBook viel zu gross. Ich finde keine Möglichkeit, das Photoshop-Fenster an den kleineren Bildschirm anzupassen.

    Weiss jemand Bescheid bzw. wie das geht?

    Chrigu
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Was verstehst du unter "Fenster zu groß"?. Kommst du nicht mehr an die Einstellelemente heran um um das Fenster keiner zu ziehen?
    Falls ja ist die einfachste Möglichkeit einen Reset des NVRAM zu machen. In demselben werden die Bildschirmeinstellungen gespeichert.

    MACaerer
     
  3. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Danke MACaerer für die Hinweise. Ja, ich komme beim kleinen Bildschirm nicht an die Einstellelemente. Das Fenster kann ich zwar im Balken oben nach links und damit bis zur oberen rechten Ecke verschieben, nicht aber in der Höhe. Somit bleibt mir die untere Hälfte des Fensters, wo ich rechts unten "ziehen" könnte, nicht zugänglich.

    Den NVRAM habe ich noch nie zurückgesetzt. Im Netz habe ich inzwischen dazu die erforderliche Tastenkombination gefunden. Offenbar kann man damit nichts falsch machen. Ob es aber wirklich hilft, ist nicht so klar. Ich werde es demnächst versuchen.

    Mit etwas Disziplin könnte ich natürlich das Fenster von PS Elements nach Verwendung auf dem grossen Bildschirm stark verkleinern, bevor ich das Programm schliesse. Aber manchmal geht halt alles etwas rasch; Gewohnheiten spielen sich eben ein...

    Dank und Gruss
    Chrigu
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nein, beim Löschen und automatischen neuanlegen des NVRAM kann man nichts verkehrt machen. Im NVRAM sind u. a. die Bildschirmauflösung, die Toneinstellungen und das Startvolume gespeichert. Letzteres musst du daher wieder auswählen (Systemeinstellung "Startvolume"), weil sich der Mac sonst etwas mehr Zeit nimmt zum starten.

    MACaerer
     
  5. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Jetzt werde ich wirklich alt: Das mit dem PRAM bzw. NVRAM bringe ich einfach nicht hin. Die Tastenkombination alt+cmd+P+R ist mir bekannt. Aber: Halte ich diese bei einem Neustart gedrückt, ertönt der Gong im Abstand von einigen Sekunden immer wieder, zwei-, dreimal, vier-/fünf- und noch mehr Mal. Es geschieht einfach nichts. Lasse ich dann nach dem zehnten Gong die Tastenkombination weg, kommt es zu einem ganz gewöhnlichen Neustart. (MacBoor Air und System sowie überhaupt alles sind auf dem neusten Stand!) - Was mache ich falsch?

    Danke für einen Hinweis
    Chrigu
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Gar nichts machst du falsch. Der zweite Gong beim Start mit dem "Affengriff" bedeutet, dass der NVRAM gelöscht wurde. Wenn du die Tasten gedrückt hältst gongt es solange weiter bis du endlich die Tasten loslässt. Anschließend startet der Mac ganz normal. Warum auch nicht, es ist im System ja nichts passiert. Beim Start werden die Standardwerte aus der Library in den NVRAM geladen und der Mac startet wie gewohnt wenn auch ein bisschen langsamer, weil das Startvolume nicht mehr ausgewählt ist.

    MACaerer
     
  7. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Da bin ich aber wirklich beruhigt! Ich glaubte, da müsse irgend eine Meldung kommen, die man zu quittieren habe. Vor Ur-Zeiten ging das jedenfalls mit dem PRAM nicht so rassig wie heute.

    Um auf meine ursprüngliche Frage zurückzukommen: Das zu grosse PSE-Fenster lässt sich auf dem kleinen Bildschirm weiterhin nicht verkleinern. Daher: Das Fenster auf dem 27-Zöller vor(!) Beenden von PSE verkleinern (ziehen); dann gehts nachher auf dem 13-Zöller.

    Danke für die Hilfe!
    Chrigu
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du schon mal versucht auf den grünen Knopf (oben links im Fenster) zu drücken?


    Gruss GU
     
  9. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Der grüne Knopf - das ist die Lösung!!!
    Noch simpler gehts nicht. Das habe ich wirklich nicht gewusst. Danke für den Hinweis!

    Chrigu
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Häää? Nee, das darf nicht wahr sein! An sowas simples wäre ich nie gekommen! :shake::shake::shake:
     
  11. MACaerer

    MACaerer Active Member

    He he, wir alle denken einfach viel zu kompliziert. :biggrin:

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen